Sonntag, 19.11. - 15:04 Uhr

|

ANregiomed-Kliniken: Alle Standorte bleiben erhalten

Interimsvorstand verkündet: Der Zukunftplan steht - 17.11. 16:36 Uhr

ROTHENBURG  - Der Zukunftsplan für ANregiomed steht. Kein Haus an den drei Standorten soll geschlossen werden, das zumindest wurde auf der Mitgliederversammlung verkündet.

Hübsch bis hässlich: Zeigen Sie uns Ihre Trafohäuschen!

Wir verlosen unter allen Einsendungen fünf Bücherpakete - 24.10. 16:30 Uhr

NÜRNBERG  - Von grau und klotzig bis dekorativ verziert: Die Trafohäuschen in der Region präsentieren sich vielfältig und gehören zum Landschaftsbild einfach dazu. Wir wollen die schönsten, hässlichsten, skurrilsten Exemplare in einer Galerie sammeln. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Meldungen aus Rothenburg und Umgebung

ANregiomed-Kliniken: Alle Standorte bleiben erhalten

Interimsvorstand verkündet: Der Zukunftplan steht - 17.11. 16:36 Uhr


ROTHENBURG  - Der Zukunftsplan für ANregiomed steht. Kein Haus an den drei Standorten soll geschlossen werden, das zumindest wurde auf der Mitgliederversammlung verkündet. [mehr...]

Neue Pläne für Bildungsangebote in Rothenburg

Ideen für intensive Zusammenarbeit nehmen Form an - 16.11. 11:41 Uhr


ROTHENBURG  - Neue Perspektiven für junge Leute als auch erfahrene Berufstätige: Lehrgänge an der Hochschule und IHK-Seminare sollen die regionale Wirtschaft stärken und neue Fach- wie Führungskräfte generieren. [mehr...]

Weihnachtsbaum kommt heuer wieder aus Rothenburg

Aus dem damals ein Meter großen Tännchen ist ein Prachtexemplar geworden - 16.11. 10:58 Uhr


ROTHENBURG  - Mehr als wett gemacht ist nun die Schmach der letzten beiden Jahre als man im Stadtgebiet keinen geeigneten Nadelbaum fand, der in würdiger Weise den Rothenburger Marktplatz als grüner Weihnachtsbote zieren konnte. Während man sich deshalb zur Überbrückung am privaten Baumbestand einer Neusitzer und Ohrenbacher Familie bediente, ist man heuer unmittelbar vor den Toren der Altstadt fündig geworden. [mehr...]

Bauausschuss entscheidet gegen Umnutzung in Rothenburg

Wohnungsnot und Ferienwohnungen - Neue Investition nach 500 Jahren - 16.11. 10:01 Uhr


ROTHENBURG  - Die Wohnungsnot in der Tauberstadt ist beileibe kein Geheimnis. Die Stadtverwaltung ist froh um jedes private Objekt, das auf den Wohnungsmarkt kommt und beeilt sich ihrerseits, die städtischen Wohnungen zu sanieren. Entsprechend restriktiv werden Anträge beschieden, die eine Umnutzung von Wohnraum zu Beherbergungszwecken zum Inhalt haben. [mehr...]

Für guten Zweck: Winterkleidung in Uffenheim gesucht

"Kleiderkammer für Bedürftige" bittet um Spenden - 15.11. 17:06 Uhr


UFFENHEIM  - Die "Kleiderkammer für Bedürftige" des Diakonischen Werkes in Uffenheim sucht dringend Winterkleidung, speziell für junge Männer und Frauen sowie Kinder und Babys. [mehr...]

Handgemachtes als starke Marke für Rothenburg

Schmuck, Pfeifen und Schokolade - Hersteller arbeiten zusammen - 15.11. 14:42 Uhr


ROTHENBURG  - Die Firma Leyk-Lichthäuser arbeitet an der detailgetreuen Nachbildung des  Wächterhauses. Der Maler Bernhard Karlstetter hat eine stilisierte Stadtsilhouette entworfen als elegante Lösung für Glas-Küchenrückwände aus dem Hause Lechner. Zwei Beispiele für Produktinnovationen "Made in Rothenburg". Es tut sich einiges. [mehr...]

Bilder aus Rothenburg und Umgebung

Technischer Defekt: Feuer in Oberfranken

Pelletheizung brennt komplett aus

HÖCHSTÄDT/FICHTELGEBIRGE - Am Samstagabend brannte die Pelletheizung eines Einfamilienhauses in Oberfranken völlig aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer aber schnell eindämmen, sodass niemand verletzt wurde. [mehr...]

Gustavstraße: Bleibt die Außensperrzeit?

Streit beschäftigt erneut Ansbacher Richter

FÜRTH - Anderthalb Jahre ist es her, dass die Kläger aus der Altstadt versuchten, auch an Freitagen und Samstagen eine Außensperrzeit um 22 Uhr zu erreichen. Ein Urteil steht noch aus. Demnächst treffen sich die Streitparteien vor Gericht. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen

Ist der Achtstundentag noch zeitgemäß?

Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG - An Vorschlägen zur Flexibilisierung beziehungsweise zur Verkürzung der Arbeitszeit fehlt es nicht. Eine der zentralen Fragen dabei ist, ob sich Arbeitnehmer damit in jedem Fall besser stellen oder Arbeitgeber zurückstecken müssen. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

19. November 1967: Für die Zukunft gerüstet

Bilanz nach zehn Jahren

NÜRNBERG - OB Dr. Andreas Urschlechter kann morgen auf eine zehnjährige Amtszeit an der Spitze der Verwaltung zurückblicken. Als er am 19. November 1957 den Eid auf die Verfassung ablegte, war er mit 38 Jahren der jüngste OB einer bundesdeutschen Großstadt. [mehr...]