22°

Mittwoch, 20.06.2018

|

Asylhelferkreis Wendelstein hat Sommerfest gefeiert

Sport bietet eine gute Integrationsmöglichkeit für die Neuankömmlinge - 20.07.2015 09:45 Uhr

Der Asylhelferkreis mit Wendelsteins Bürgermeister Werner Langhans (li.) beim Sommerfest. © Foto: oh


Links zum Thema

Da die Mitglieder des Asylhelferkreises immer wieder viele Kleiderspenden bekommen, haben sie ein neues Team „Kleiderladen“ gebildet. Derzeit sortieren sie die vielen Spenden. Ab Samstag, 8. August, ist der Laden „Anziehungspunkt – Kleider und mehr“ in der Hauptstraße 12, in Wendelstein jeden Samstag, von zehn bis zwölf Uhr, geöffnet. Hier können dann gut erhaltene und saubere Kleidungstücke abgegeben, und alle Asylbewerber und hilfsbedürftigen Menschen in Wendelstein können sich dort Bekleidung aussuchen.

Die Aktivitäten des Helferkreises werden von den Asylbewerbern gerne in Anspruch genommen Sowohl in Kleinschwarzenlohe als auch in Wendelstein treffen sich Asylbewerber zum wöchentlichen Asylcafé. Der Sprachunterricht wird gut angenommen, und die Kinder freuen sich, an diesem Nachmittag gemeinsam miteinander spielen zu können.

Wer Interesse an der Mitarbeit im Helferkreis, der Kinderbetreuung im Asylcafé oder am ehrenamtlichen Deutschunterricht hat, ist willkommen beim Asylcafé jeden Dienstag, von 15 bis 18 Uhr, im Jugendhaus der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus, Sperbersloher Straße 6 in Wendelstein, oder jeden Donnerstag, von 15 bis 18 Uhr, im „Alten Mesnerhaus“, gegenüber der Allerheiligenkirche, Rangaustraße 3 in Kleinschwarzenlohe. Ansprechpartner für die Asylcafés ist Ines Janker-Ungermann, Telefonnummer (01 77) 3 12 82 77, E-Mail: ines.janker@gmx.de

Im April waren die Asylhelfer mit einigen Familien zu einem „Internationalen Kinderkonzert“ von Kinderliedermacher Geraldino in der Kulturfabrik in Roth eingeladen. Das Konzert wurde von „Füreinander“ in Roth veranstaltet. Einige der Asylbewerber haben an einem Sprachkurs in Rohr teilgenommen und vier Mal pro Woche Deutsch gelernt, denn die Sprache gilt als eine der wichtigste Teile einer guten Integration.

Auch Sport bietet eine gute Perspektiven. Abdirahman aus Somalia zum Beispiel wird in der nächsten Saison für Kleinschwarzenlohe in der zweiten Fußball-Mannschaft spielen, und Adisso aus Äthiopien hat wieder mit großem Erfolg an einigen Läufen im Landkreis Roth teilgenommen. Der Sportclub Großschwarzenlohe hat einem Hobbyfußball-Team einen Platz zur Verfügung gestellt, so können sich die Asylbewerber mit Fußballspielen körperlich betätigen. Einige Asylbewerber haben außerdem eine Arbeitserlaubnis bekommen.

Da die Asylhelfer keine großen Lagermöglichkeiten haben, ist es derzeit leider nicht möglich, Sachspenden wie Möbel oder Hausrat anzunehmen. Vom gespendeten Geld können die Helfer für den individuellen Bedarf zum Beispiel Mobicards, Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht, Hausaufgabenhilfe oder Schulsachen kaufen. Für jede Spende können die Asylhelfer eine Spendenquittung ausstellen.

Bilderstrecke zum Thema

Beim Namen genannt

Jubiläum, Geburtstag, Auszeichnung, tolles Engagement, besondere Leistung ... in dieser Bildergalerie werden Menschen, Vereine, Einrichtungen und mehr aus Schwabach und dem Landkreis Roth gezeigt.


Spenden sind möglich per Überweisung mit dem Vermerk „Asylbewerberhilfe Wendelstein” auf das Konto der evangelischen Kirchengemeinde, IBAN DE24 7645 0000 0221 1264 44, oder bar im Pfarramtsbüro. 

INES JANKER-UNGERMANN und MICHAEL HAUPT

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wendelstein