20°

Dienstag, 19.06.2018

|

Büchenbach: Bewusstlos am Steuer

Frau mit gesundheitlichen Problemen war gegen Baum gerollt - 27.02.2018 14:48 Uhr

Der Unfall stellte die Helfer zunächst vor einige Rätsel. Möglicherweise hatte die Fahrerin schon das Bewusstsein verloren, bevor ihr Auto nahe Büchenbach gegen den Baum rollte. © Foto: News5/Fechner


Die zuständige Polizei in Roth geht allerdings davon aus, dass die Bewusstlosigkeit nicht Folge des Unfalls war, sondern erst zum Unfall geführt hat.

Von innen versperrt

Die alarmierten Ersthelfer und Polizeibeamte waren zunächst schwer gefordert. Weil die Türen von innen verriegelt waren, kamen die Helfer zunächst nicht an die junge Frau heran. Zwar hatte ein Streifenpolizist schon ein Fenster eingeschlagen, weil er befürchtete, die junge Frau könnte in Lebensgefahr schweben. Doch erst mit Hilfe der Feuerwehr konnte schließlich die Fahrertür geöffnet werden.

Arzt und Sanitäter gingen davon aus, dass die Frau schon vor dem Unfall gesundheitliche Probleme gehabt haben musste. Denn der Aufprall auf den Baum war so gering, dass nicht einmal die Airbags des Autos auslösten. Die Frau wurde zunächst auf die Intensivstation der Kreisklinik gebracht. Am frühen Morgen hatte sie sich dann allerdings soweit erholt, dass sie auf eine normale Station verlegt werden konnte. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Büchenbach