20°C

Dienstag, 29.07. - 10:43 Uhr

|

Crash auf der Autobahn: Laster kracht in Stau-Ende

Ein Mann lebensgefährlich verletzt - Massive Verkehrsbehinderungen - 02.05.2012 11:21 Uhr

Auf der A6 in Fahrtrichtung Ansbach ereignete sich ein Stück nach der Rastanlage Kammersteinerland jüngst ein schwerer Auffahr-Unfall. Der Unfallverursacher, ein Brummi-Fahrer aus der Slowakei, wurde dabei schwerverletzt.

Auf der A6 in Fahrtrichtung Ansbach ereignete sich ein Stück nach der Rastanlage Kammersteinerland jüngst ein schwerer Auffahr-Unfall. Der Unfallverursacher, ein Brummi-Fahrer aus der Slowakei, wurde dabei schwerverletzt. © News5 / Zettl


Gegen 06.30 Uhr hatte es auf der Autobahn aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens Stauungen gegeben. Mehrere Lkw-Fahrer bemerkten dies und bremsten ihre Fahrzeuge rechtzeitig ab.

Nicht so ein slowakischer Brummi-Fahrer: Dieser  brachte sein Gefährt samt Anhänger nicht mehr zum Stehen und fuhr auf einen tschechischen Kleintransporter auf. In der Folge knallten beide Fahrzeuge auf zwei weitere Lkw. Der Slowake erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Die Fahrer der drei weiter Lastwagen (50, 55 und 33 Jahre) blieben unverletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Schwabach war bei den Rettungs- und Bergunsarbeiten zur Stelle, der Verkehr konnte über die linke Fahrspur vorbeifließen. Gleichwohl kam es zu starken Behinderungen Richtung Heilbronn. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro. 

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.