28°

Freitag, 20.07.2018

|

Fahrradfahrerin tödlich verunglückt

50-Jährige wurde zwischen Rednitzhembach und Schwanstetten von einem Transporter erfasst - 17.04.2013 08:06 Uhr

Bei einer Kollision mit einem Transporter ist eine 50-Jährige zwischen Rednitzhembach und Schwanstetten tödlich verletzt worden. © News5


Die 50-jährige Fahrradfahrerin war gegen 20.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Rednitzhembach und Schwanstetten unterwegs, als sie kurz nach der Kanalbrücke in Fahrtrichtung Schwanstetten von einem Mercedes Sprinter erfasst wurde.

Der alarmierte Rettungsdienst und ein Notarzt versuchten zwar noch die Schwerstverletzte zu reanimieren. Die Frau verstarb allerdings noch an der Unfallstelle.

Bilderstrecke zum Thema

Fahrradfahrerin tödlich verletzt

Eine 50-jährige Radfahrerin wurde am Dienstagabend von einem Mercedes Sprinter erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.


Der 31-jährige Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Kreisstraße RH1 war zwischen Rednitzhembach und Schwanstetten für rund drei Stunden komplett gesperrt.

 

dpa/wi

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Rednitzhembach, Schwanstetten