Montag, 19.11.2018

|

Feuer bei Textil-Discounter in Rednitzhembach

Zahlreiche Feuerwehren und Rettungsdienste rückten an - 06.08.2015 08:20 Uhr

In diesem Textil-Discounter schrillten am Mittwochabend die Alarmglocken. © News5/Fechner


Doch glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass es lediglich in der Teeküche offenbar wegen eines technischen Defekts zu einem Brand gekommen war. Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch gelöscht, Menschen wurden nach ersten Angaben nicht verletzt.

Aufgrund der Meldung hatte die Integrierte Leitstelle Mittelfranken-Süd eine entsprechend große Zahl an Hilfskräften alarmiert. Nicht nur die Feuerwehren aus Rednitzhembach und Schwabach wurden in Marsch gesetzt. Auch der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und zwei Notärzten im Einsatz. Über die genaue Brandursache ist noch nichts bekannt, ebenso ist unklar, wie hoch der entstandene Schaden ist.

Bilderstrecke zum Thema

Alarm am Abend: Großeinsatz bei Textil-Discounter

Weil in der Teeküche eines Textil-Discounters in Rednitzhembach eine Mikrowelle in Flammen aufging, rückte die Feuerwehr am Mittwochabend mit einem Großaufgebot an. Das Feuer hatten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde offenbar niemand.


 

jk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rednitzhembach