-1°

Freitag, 16.11.2018

|

zum Thema

NN-Wanderreporter Bernd Kraemer trifft Rehdorfer Roland

Der Musiker spielt mit seinen Bandkollegen auf den Kirchweihen in der Region - 13.08.2018 20:26 Uhr

Zwischen den fränkischen Dörfern herrschte außerdem Trockenheit auf den Feldern. Idyllisch war es für Wanderreporter Bernd dennoch.


In Rehdorf, einem kleinen Ortsteil von Oberasbach, erwartet mich schon frühmorgens Roland Bittel. Denn Roland muss bald los. Der Chef der Kärwaband "The Moonlights" hat heute zwei, eigentlich sogar drei Auftritte mit seinen Kollegen Heiko, Harald und Bernd. Der Multi-Instrumentalist - hauptsächlich Keyboard, Klavier hat er mal gelernt, aber auch Gitarre und Schlagzeug sowie vor allem Gesang - muss aufbauen.


Hier finden Sie unsere interaktive Karte mit der Route der Wanderreporter


Bilderstrecke zum Thema

Wanderreporter Bernd kombiniert auf der 15. Tour Sport mit Kultur

Nette Vierbeiner, eine wunderbar idyllische Landschaft und ein Golfplatz! Bernd Kraemer hat auf seiner ersten Tour vieles gesehen und getestet. Los ging es in Oberasbach. Die Bilder!


Am Nachmittag geht es weiter nach Nürnberg-Langwasser. Ganz schön anstrengend ist das, sagt Roland, auch weil das Publikum sich allmählich verändere. Nicht etwas die älteren Semester kommen und singen mit, nein, die jüngeren, und die wollen das, was auf dem Ballermann in Mallorca läuft.


Hier gibt es die erste Etappe von Bernd zum Nachlesen


Aber das Geschäft läuft sehr gut. Das ganze Jahr hindurch. Seit Jahrzehnten spielen die Moonlights, in wechselnden Besetzungen, aber Roland ist seit 30 Jahren dabei. Inzwischen kann er von der Musik leben. Die Termine sind langfristig ausgemacht, ein Jahr im Voraus meist, sagt Roland.

Noch mehr Kultur gefällig? Auf hohenzollern-orte.de gibt es weitere historische Einblicke. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Oberasbach, Wolkersdorf