-0°

Freitag, 16.11.2018

|

Rauchentwicklung: Alarm in Schwabacher Gewerbegebiet

Gebiet weiträumig abgesperrt - Polizei rückte zur Unterstützung an - 03.09.2018 08:44 Uhr

Am Sonntag, gegen 20.30 Uhr, wurde in einer Firma im Gewerbegebiet Schwabach der Rauchmelder ausgelöst. In dem sogenannten Galvanikbetrieb schaltete sich daraufhin die Absauganlage ab. Dabei kam es zu einer Rauchgasentwicklung. 

Die Feuerwehr Schwabach sperrte mit Unterstützung der Polizei das Gebiet vorsichtshalber weiträumig ab. Ein Gefahrguttrupp konnte nach Messungen im Gebäude aber Entwarnung geben. Es entstanden keine giftigen Dämpfe. Die Arbeiter blieben unverletzt. Außerdem entstand kein Sachschaden. Anwohner waren zu keiner Zeit gefährdet.

Bilderstrecke zum Thema

Großaufgebot der Feuerwehr: Rauchentwicklung in Firmengebäude

Im Schwabacher Gewerbegebiet Falbenholz wurde am Sonntagabend in einer Firma Alarm ausgelöst. Nachdem ein Rauchmelder losgegangen war, schaltete sich eine Absauganlage ab. Die Feuerwehr sperrte das Gebiet großräumig und untersuchte das Gebäude auf giftige Gase.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Penzendorf, Igelsdorf