9°C

Donnerstag, 18.12. - 19:24 Uhr

|

Schwabach: Straftaten in Serie

Jugendliche mit nicht zugelassenen Autos unterwegs - 25.09.2012 08:16 Uhr

Beamte der Polizeiinspektion Schwabach erhielten den Hinweis, dass im Stadtteil Vogelherd zwei baugleiche ältere Peugeot direkt hintereinander geparkt stehen. Am vorderen befände sich nur vorne ein Autokennzeichen, am hinteren das dazugehörige in der Heckscheibe.

Die hinzugerufene Streife stellte dann sofort fest, dass die Kennzeichen eigentlich für einen Audi ausgegeben und zur Entstempelung ausgeschrieben wa-ren.

Jugendliche am Steuer

Im weiteren Verlauf und nach eingehender Befragung kam heraus, dass ein 15-Jähriger die beiden Pkw gekauft hatte, um sie zu reparieren und anschließend weiter zu veräußern. Für die Fahrten nach Schwabach hatten er und ein 16-jähriger Freund jeweils das Kennzeichenpaar verwendet.

Da die beiden natürlich keine entsprechende Fahrerlaubnis besitzen, erwartet sie nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Da die Autos außerdem nicht zugelassen waren und die Jugendlichen für einen anderen Pkw ausgegebene Kennzeichen verwendeten, müssen sie sich neben Verstößen nach dem Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz zusätzlich wegen Urkundenfälschung verantworten.

  

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.