Dienstag, 11.12.2018

|

Schwabach: Trickdiebe machen Beute auf Trödelmarkt

Verkäufer-Ehepaar abgelenkt und beklaut - Schmuck für mehrere tausend Euro - 26.11.2018 13:48 Uhr

Ein Ehepaar verkaufte an seinem Stand unter anderem Goldschmuck. Als die beiden den Verkaufsstand gegen 19.40 Uhr bereits abbauten, verwickelte ein unbekannter Mann die 72-jährige Händlerin in ein Gespräch. Die Ablenkung der Frau nutzte mutmaßlich ein zweiter Täter, um eine Kiste mit Schmuck zu entwenden.

Einer der Diebe soll etwa 35 Jahre alt und 1,75 Meter groß sowie schlank sein. Er war laut Polizei mit einer grünen Winterjacke und dunkler Hose bekleidet. Der Mann wirkte gepflegt. Eine Beschreibung des Komplizen des Mannes gibt es nicht.

Die Kripo Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken untersuchten Tatort und Standinventar auf Spuren. Personen, die Hinweise zu den beiden tatverdächtigen Männern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach