Montag, 23.10. - 08:09 Uhr

|

Schwabacher Stadtteile weihen ihre Osterbrunnen ein

Eröffnungsfeiern in Wolkersdorf und Unterreichenbach - 12.04.2017 15:07 Uhr

Bei der Einweihung des Wolkersdorfer Osterbrunnen durfte ein Hase nicht fehlen. © Waldmüller


In Unterreichenbach hatten viele fleißige Hände mitgeholfen, den Brunnen zu schmücken, von Kindergartenkindern über Jugendgruppen bis hin zu den Kerwamadli. Bei der Eröffnungsfeier tanzten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte mit „Hoppelhase-Hans“. Zum Abschluss verteilte das Kita-Team von den Kindern gebackene „Osterlämmer“.

Hier geht's zu unserer interaktiven Karte von allen Osterbrunnen im Landkreis Roth und in Schwabach.

Bilderstrecke zum Thema

Die schönsten Osterbrunnen in und um Schwabach

Die Tradition Osterbrunnen stammt aus der Fränkischen Schweiz. Doch auch im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach werden seit vielen Jahren Brunnen geschmückt und erstrahlen nun in voller Pracht. Mehr als 50 sind hier geschmückt.


Zum 15. Mal schmückten in Wolkersdorfs Zentrum Frauen der Bürgergemeinschaft den begehbaren Brunnen. Kinder der Christophorus Kindertagesstätte Zwieseltal und Schülern der Zwieseltalgrundschule hatten bei der Bemalung der Ostereier geholfen.

Auch in Unterreichenbach schaute ein Osterhase vorbei und unterhielt die Kinder. © Kaiser-Biburger


Bei der Einweihung erinnerten Pfarrer Rainer Kroninger und Pastoralassistent Michael Jokiel an den Sinn des Osterbrunnen-Brauchs. Wasser sei nun einmal Quelle allen Lebens. Die kleinen Gäste konnten Hühner und Hasen streicheln, die Familie Pamer mitgebracht hatte.

Kleine Geschichten und Beiträge der Kindergartenkinder rundeten das Programm ab. Musikalisch begleiteten „Bert Lippert und Freunde“ sowie der Ortschor „Coloured Voices“ die Feier und der Osterhase verteilte an die Kinder kleine Osterüberraschungen. Am Ende saßen die Wolkersdorfer an einer 14 Meter langen, weiß gedeckten Tafel, aßen ein frisches Schnittlauchbrot und genossen gemeinsam den tollen „Palmensonn(en)tag“. 

st

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Unterreichenbach, Wolkersdorf