13°C

Mittwoch, 03.09. - 07:02 Uhr

|

"Seelen im Feuer" als Film

Dreharbeiten fürs Fernsehen haben in Wien begonnen - 06.09.2013 09:22 Uhr

Sabine Weigands Mittelalterroman „Die Seelen im Feuer“ wird seit dem 2. September verfilmt und kommt Anfang 2014 ins Fernsehen.

Sabine Weigands Mittelalterroman „Die Seelen im Feuer“ wird seit dem 2. September verfilmt und kommt Anfang 2014 ins Fernsehen. © Hertlein


Nach langem Hin und Her hat es endlich geklappt. Unter der Regie von Urs Egger („Opernball“, „Die Rückkehr des Tanzlehrers“) und der Drehbuch-Bearbeitung des Romans der Schwabacher Stadträtin und Historikerin durch Annette Hess („Weissensee“) kommt das Drama nach Stand der Dinge im Frühjahr 2014 ins Fernsehen. Zur besten Sendezeit ins Abendprogramm, wie es derzeit aussieht.

Das ZDF und das ORF als Auftrag-Sender schieben das Projekt an, die Film-Line-Produktion ist ausführende Firma.

Bis zum 12. Oktober sollen die Dreharbeiten – insgesamt sind 30 Tage dafür veranschlagt – dauern, Michael Gempart und David Wuawa gehören zu den Hauptdarstellern. Drehorte sind neben Wien Niederösterreich und Bamberg.

Nächsten Monat in Bamberg

Aktuell wird in der österreichischen Hauptstadt gefilmt. Anfang Oktober zieht dann der Film-Tross weiter ins fränkische Bamberg. Sabine Weigand wird sich sowohl nach Wien als auch nach Bamberg begeben, um die Dreharbeiten hautnah mitzuverfolgen.



In der Vorbereitungszeit der Verfilmung stand Weigand mehrfach beratend der Buchautorin Annette Hess zur Seite.
  

tth

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.