30°

Freitag, 17.08.2018

|

Toller Muttertag: June Cocó kehrt zurück

Die aus Schwabach stammende Sängerin gibt am 13. Mai ein Konzert im Bürgerhaus - 20.04.2018 13:30 Uhr

Als Stefanie Stiegelmeier hat June Cocó Schwabach verlassen. Jetzt kehrt sie zurück und gibt ein Konzert im Bürgerhaus. Foto: Hagen Wolf


"Ich tauche zwischen der Sonne, dem Mond, den Sternen."" Diese kurze Zeile aus ihrem aktuellen Song könnte sinnbildlich für die Musik Cocós stehen. Zwischen International Pop, Alternative und Electro-Sound spannt June Cocó ein ganz eigenes Klang-Spektrum auf und schafft mitreißende Songs, die wie farbige Space-Shuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Universums oszillieren. June Cocó präsentiert sich als fesselnde Sängerin, ideenreiche Komponistin und angesehene sowie gern gebuchte Pianistin.

Es ist viel passiert seit June Cocó als Stefanie Stiegelmeier Schwabach verlassen hat. Seit ihrem Start in Leipzig hat sie dort und in der Umgebung immerhin bereits etwa 1000 Mal in Bars, Restaurants und Hotels gespielt.

Bis heute hat sie außerdem eine Band hochkarätiger Musiker um sich herum formiert, mit der sie in den vergangenen zwei Jahren immer wieder für das neue Album im Studio gearbeitet hat. "Wings" steht dafür, den Optimismus in keiner Lebenssituation zu verlieren und immer wieder ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Liebe hinterlässt Spuren

Dabei geht die erste Auskopplung besonders unter die Haut. "Paperskin" erzählt von einer Love-Story, die schmerzhafte Spuren hinterlassen hat. Es gibt kein Gegenmittel, nichts, was getan werden könnte, um den Schmerz auszulöschen. Also heißt es zu akzeptieren, dass etwas zurückbleibt, und in diesem Bewusstsein ein neues Leben zu beginnen. Die Inspirationen für "Wings" hat June Cocó vor allem auf ihrer Solotour nach Amsterdam, Brüssel und Paris gesammelt.

Karten für das Konzert am Muttertag im Bürgerhaus gibt es in der Buchhandlung Lesezeichen, Königsplatz 29, Telefon (0 91 22) 29 19, und in "Das Café", Königsplatz 14, Telefon (0 91 22) 37 00. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach