22°C

Dienstag, 04.08. - 09:28 Uhr

|

Schwere Unfälle in der Region

zum Thema

114 Elemente zu Schwere Unfälle in der Region

Titel/Ressort

Region

Datum


Ansbach  

Ansbach  

Di. 04.08.15

53-Jähriger überholt mehrere Autos: Ehepaar stirbt nach Unfall ANSBACH  - Ein 53-Jähriger überholte am Montagabend auf der B13 bei Ansbach mehrere Fahrzeuge und stieß mit seinem Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Hyundai zusammen. Beide Insassen des Hyundai starben noch an der Unfallstelle. [mehr...]


Gunzenhausen  

Gunzenhausen  

So. 31.05.15

Erstes Bild: Mehrere Schwerverletzte nach Zusammenstoss Mehrere Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Rehenbühl Mehrere Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Rehenbühl Die Fahrerin eines VW-Busses übersah am Sonntagvormittag bei Rehenbühl am Brombachsee beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Wagen. Dieser schleuderte auf der Staatsstraße 2222 gegen ein weiteres Auto. Fünf Menschen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, zwei davon schwer. Drei Rettungshubschrauber waren an der Unfallstelle im Einsatz. [mehr...]


Roth  

Roth  

Fr. 29.05.15

Autos schlittern in Holzstapel: Drei Verletzte bei Roth ROTH  - Völlig demoliert kommen zwei Autos nach einem Frontalzusammenstoß zwischen Roth und Aurau neben der Straße zum Stehen. Eine 20-Jährige verletzt sich schwer, muss von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg gebracht werden. [mehr...]



Roth  

Roth  

Fr. 29.05.15

Beim Abbiegen frontal zusammengeprallt - Drei Verletzte Beim Abbiegen frontal zusammengeprallt - Drei Verletzte Beim Abbiegen frontal zusammengeprallt - Drei Verletzte Eine schwer verletzte 20-Jährige, ein mittelschwer verletzter 20-Jähriger, ein leicht verletzter Beifahrer und viel Blechschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfall, der sich am Freitagnachmittag bei Roth ereignet hat. [mehr...]


Treuchtlingen  

Treuchtlingen  

Fr. 29.05.15

Treuchtlingen_Unfall Treuchtlingen_Unfall Treuchtlingen_Unfall Ein 41-jähriger Treuchtlinger ist am Donnerstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Bahn-Mitarbeiter fuhr mit einem Einsatzfahrzeug der Deutschen Bahn mit hohem Tempo auf der Staatsstraße von Möhren in Richtung Treuchtlingen, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der SUV schleuderte unmittelbar vor einer Unterführung gegen eine Felswand und überschlug sich. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. [mehr...]


Treuchtlingen  

Treuchtlingen  

Do. 28.05.15

Bahn-SUV kracht gegen Felswand: Treuchtlinger tot TREUCHTLINGEN  - Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Möhren und Treuchtlingen: Dort ist am Donnerstagabend ein Einsatzfahrzeug der Deutschen Bahn (DB) mit hohem Tempo gegen eine Bahnunterführung gekracht. Der Fahrer starb noch am Unglücksort. [mehr...]


Bamberg  

Bamberg  

Mo. 18.05.15

Mercedes landet bei Strullendorf in Wassergraben STRULLENDORF  - Im Wassergraben ist eine Autofahrerin am Montagabend mit ihrem Mercedes Benz gelandet. Die 75-Jährige war auf der Staatsstraße zwischen Hirschaid und Strullendorf unterwegs, als sie offenbar plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen verlor. [mehr...]


Bamberg  

Bamberg  

Mo. 18.05.15

Autofahrer bei Ueberschlag herausgeschleudert und schwer verletzt Autofahrer bei Ueberschlag herausgeschleudert und schwer verletzt Autofahrer bei Ueberschlag herausgeschleudert und schwer verletzt Aus bisher unbekannter Ursache kam eine 75-Jährige am Montagabend nahe Strullendorf mit ihrem Mercedes Benz von der Straße ab und stürzte in einen Wassergraben. [mehr...]


Region  

 

Do. 16.04.15

Pkw kollidieren und überschlagen sich: Drei Frauen verletzt LIMBACH  - Bei einer Frontalkollision auf der Strecke zwischen Limbach und Sand sind am Donnerstagnachmittag drei Frauen verletzt worden, zwei von ihnen schwer, eine leicht. Die Staatsstraße war zwei Stunden lang komplett gesperrt. [mehr...]


Region  

 

Do. 16.04.15

Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash Zwei Frauen sind bei einer Frontalkollision auf der St2277 zwischen Limbach und Sand schwer verletzt worden, eine weitere leicht. Beide Fahrzeuge schleuderten über die Straße und überschlugen sich im Anschluss. Die Unfallursache ist noch unklar. [mehr...]