-0°

Montag, 19.02. - 18:41 Uhr

|

Treuchtlinger Bauhof muss kompliziert abrechnen

Knappes Ja im Finanzausschuss zu neuen Gebühren bei Festen und Veranstaltungen - 19.02. 06:05 Uhr

TREUCHTLINGEN  - Im Streit um die Frage, bei welchen Veranstaltungen der Stadtbauhof Geld verlangen soll, wenn er Schilder, Marktstände oder Bühnen verleiht und aufbaut, hat der Haupt- und Finanzausschuss des Treuchtlinger Stadtrats mit knapper Mehrheit einen Beschluss gefasst. Der ist allerdings recht kompliziert. [mehr...]

Bildergalerien aus Treuchtlingen
Aus dem Treuchtlinger Polizeibericht:

Erpressung, Tränen und ein Bruderkrieg in Weißenburg

Ehepaar aus Altmühltalgemeinde verurteilt - Tochter missbraucht? - 16.02. 05:55 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am Ende flossen bittere Tränen – auf der Anklagebank und im Zuschauerraum. Denn am Ende verurteilte Amtsrichter Gunter Hommrich zwei Menschen, die sich selbst vor allem als Opfer sehen. Als Opfer eines bizarren Familienstreits – und womöglich eines "abscheulichen Delikts", wie es ein Anwalt nannte. [mehr...]

Gepäck vom Treuchtlinger Bahnhof gestohlen

Die zwei Taschen waren nur kurz unbeaufsichtigt - Eine tauchte im Kurpark wieder auf - 14.02. 11:55 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Anderswo wäre vielleicht das Sprengstoff-Kommando angerückt - auf dem Treuchtlinger Bahnhof fanden vergangene Woche aber Diebe zwei unbeaufsichtigte Taschen interessanter. [mehr...]

Bilder
Der Fasching 2018 in Treuchtlingen

Treuchtlingens "fünfte Jahreszeit" in Bildern

Närrisches vom Rathaussturm bis zum Geldbeutelwaschen - 14.02. 13:52 Uhr

TREUCHTLINGEN  - Bälle, Prunksitzungen und Kostümspektakel: Zum traditionellen Schlachtruf "Treuchtlingen A-Ha!" regieren heuer bis zum 13. Februar wieder die Narren in der Altmühlstadt. Hier gibt es alle Bilder! [mehr...]

Meldungen aus Treuchtlingen und Umgebung

Treuchtlinger Bauhof muss kompliziert abrechnen

Knappes Ja im Finanzausschuss zu neuen Gebühren bei Festen und Veranstaltungen - 19.02. 06:05 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Im Streit um die Frage, bei welchen Veranstaltungen der Stadtbauhof Geld verlangen soll, wenn er Schilder, Marktstände oder Bühnen verleiht und aufbaut, hat der Haupt- und Finanzausschuss des Treuchtlinger Stadtrats mit knapper Mehrheit einen Beschluss gefasst. Der ist allerdings recht kompliziert. [mehr...]

Bauausschuss erlaubt weitere Dachformen

Großer Wohnungsneubau westlich der Grundschule sorgte für Diskussionen - 17.02. 06:15 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Bei den eigenen vier Wänden legen die Bauherren viel Wert auf Individualität. Doch bislang war nicht alles, was gewollt ist, auch erlaubt. Der Bauausschuss hat für das Wohngebiet "Winkel Süd" nun eine Entscheidung getroffen. [mehr...]

Typisierungs-Aktion: Wer rettet den krebskranken Julian?

Etwas Spucke gegen die Leukämie - DKMS hofft aus Teilnehmer aus Franken - 15.02. 18:29 Uhr


TREUCHTLINGEN/HUISHEIM  - Jeden Tag erkranken in Deutschland rund 40 Menschen an Blutkrebs (Leukämie). Ohne Behandlung ist die Diagnose das Todesurteil. Einzige Heilungschance: eine Stammzellenspende. Die braucht auch der acht Monate alte Julian Bosch aus Huisheim. [mehr...]

Riesenparty am Rosenmontag in Treuchtlingen

Narren ließen es in Stadthalle und Seniorenheim krachen - 14.02. 16:42 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Weit über 800 bunt verkleidete Feierlustige haben bei der Rosenmontags-Party der Treuchtlinger Karnevalsgesellschaft (KGT) die Stadthalle in einen wahren Hexenkessel verwandelt. [mehr...]

Forstschlepper für Treuchtlinger Stadtwald

Stadtrat beschließt die Anschaffung eines gebrauchten Traktors mit Seilwinde - 14.02. 15:49 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Der Treuchtlinger Stadtrat hat den Kauf eines gebrauchten Forstschleppers für den Stadtwald beschlossen. Er soll die Arbeiten sicherer und günstiger machen. [mehr...]

  Kaffee und Kuchen beim Seniorenfasching in Treuchtlingen

14.02. 13:47 Uhr


Am Rosenmontag gab die Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen im Seniorenwohn- und Pflegeheim wieder ihr "Stelldichein". [mehr...]

Bilder
Der Monat in Bildern:

Das passierte im Januar in Treuchtlingen

Neuer Monatsrückblick des Treuchtlinger Kuriers - 01.02. 10:16 Uhr

TREUCHTLINGEN  - Was war im Januar 2018 in Treuchtlingen geboten? Wir fassen die Themen der Stadt in unserem neuen Monatsrückblick zusammen. [mehr...]

Weitere Bildergalerien aus Treuchtlingen

Graue Wolken und Dauerfrost: Die Woche startet trist

In den kommenden Tagen klart der Himmel auf, doch es bleibt anhaltend kalt - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Langsam neigt sich der Februar dem Ende zu, er zeigt wettermäßig aber nochmal richtig, was in ihm steckt. Während Schneefall bis auf Weiteres ausbleibt, wird es die gesamte Woche über richtig frostig. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Die VfL-Angriffsmaschine rollte wieder

Treuchtlinger Baskets bezwangen Rosenheim mit 102:57 - vor 9 Stunden


TREUCHTLINGEN  - Auch wenn es am Ende die Offensive war, die mit über 100 Punkten glänzte, sah Trainer Stephan Harlander den Grundstein für den 102:57-Sieg seiner VfL-Baskets gegen Rosenheim in der Defensive. „Die Abwehr bedingt den Angriff. Wir haben heute nie nachgelassen und Rosenheim permanent bearbeitet“, meinte Harlander. Der VfL warf die „Pass- und Angriffsmaschine“ an und zeigte eine starke Antwort auf die jüngste Niederlage bei Hellenen München. Beim höchsten Saisonsieg war Tim Eisenberger einmal mehr mit 28 Punkten der Topscorer der Treuchtlinger, die als Tabellendritter der 1. Regionalliga Südost weiter oben mitmischen. [mehr...]

Die VfL-Defensive war nicht bissig genug

Treuchtlinger Baskets unterlagen den Hellenen München - 12.02. 08:18 Uhr


TREUCHTLINGEN  - „Sie waren gut und bissig, wir nicht“, fand der Treuchtlinger VfL-Coach Stephan Harlander nach der 92:81-Niederlage seiner Mannschaft bei OSB Hellenen München. Damit rutschen die Treuchtlinger Regionalliga-Basketballer in der Tabelle auf Rang drei ab. Topscorer der Partie war diesmal kein Spieler der Baskets, sondern Münchens Jermaine Lippert mit satten 32 Punkten. [mehr...]

Topspiel wurde zum Krimi: VfL siegte in der Verlängerung

Treuchtlinger 105:101-Sieg gegen Breitengüßbach – Mitreißendes Match vor über 400 Zuschauern - 05.02. 08:21 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Egal, wie die Sache mit der Meisterschaft am Saisonende ausgeht, eines ist jetzt schon klar: Das Spitzenspiel gegen den TSV Breitengüßbach wird bei den Treuchtlinger VfL-Baskets und ihren Fans auf jeden Fall als ein absolutes Highlight der Spielzeit 2017/2018 in Erinnerung bleiben. Oder wie es Trainer Stephan Harlander ausdrückte: „Ein Wahnsinnsspiel, da war alles drin.“ [mehr...]

Bilder

Neues aus dem Treuchtlinger Stadtleben

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben der Altmühlstadt - 11.02. 13:30 Uhr

TREUCHTLINGEN  - An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Treuchtlinger Firmen, Vereinen und Organisationen. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Schiller auf Bayerisch

Kabale und Liebe in einer besonderen Version - vor 10 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Kabale und Liebe ist eines der großen Stücke aus der Feder von Friedrich Schiller. Nach Gunzenhausen kommt der Dichterfürst nun allerdings in einer bayerischen Bearbeitung, die man eher noch nicht gehört hat. Nun ist das Mundart-Ding zwar im Moment ziemlich in, aber man muss auch festhalten, dass nicht automatisch alles besser wird, wenn man es in Dialekt verpackt. In diesem Fall ist die Bajuwarisierung allerdings kein Selbstzweck, sondern folgt einer tieferen Idee. [mehr...]

Geschichten von der Bar

Wie sich die Trinkkultur verändert hat - vor 10 Stunden


WEISSENBURG  - Es gibt nicht viele Menschen in der Region, die mit mehr Begeisterung über Alkohol sprechen können als Toni Dittmann. Das gehört bei dem 27-jährigen Weißenburger zum (Neben-)Beruf. Gemeinsam mit Tobias Weißhaupt und Peter Berschneider führt er die Weißenburger Disco Soho und ist dort der Mann für das operative Geschäft hinter der Bar. [mehr...]

Gruppe schlägt in Erlangen auf Diskobesucher ein

Die Polizei sucht nach Zeugen

ERLANGEN - Vor einer Diskothek in der Nürnberger Straße in Erlangen kam es am Sonntagmorgen zu einer handfesten Auseinandersetzung: Eine größere Gruppe schlug auf einen jungen Mann ein. [mehr...]

208.000 Euro wegen gestohlener Kalbsleber

Der Mann wurde nicht zum ersten Mal verurteilt

MÜNCHEN - Ein 58-Jähriger Mann ist vom Münchner Amtsgericht wegen einer geklauten Kalbsleber zu einer Rekordgeldstrafe von 208.000 Euro verurteilt worden. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen
"Dialekt-Duell"

Fasching und Fasten in Bayern: Der Podcast klärt auf

Im "Dialekt-Duell" gibt es diesmal ganz besonders "narrische" Themen

NÜRNBERG  - Ihr habt reingehört, ihr habt euch entschieden – die Region ist bereit für weitere Ausflüge in die Welt der bayrischen Dialekte! In der zweiten Folge unseres nordbayern.de-Podcasts "Dialekt-Duell" widmen sich Tamara und Marina einem aktuellen Thema: dem Fasching und all seinen Facetten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Leserforum

Schweizer streiten um die Rundfunkgebühr

Volksentscheid über Abschaffung der Beiträge

NÜRNBERG - In der Schweiz befindet sich die Medienlandschaft im Umbruch. Im März wird per Volksentscheid über die Zukunft ihrer Radio- und Fernsehgesellschaft entschieden. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

19. Februar 1968: Schiff in Lüften

Nürnberger Ingenieur baut Jacht

NÜRNBERG - Der Ingenieur Helmut M. Hat in einjähriger Freizeitbeschäftigung die spezielle Form für eine Hochseejacht gebaut, wie sie nicht makelloser hätte werden können. [mehr...]


Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Wo die Region (nicht) badet

Das langsame Sterben der Hallenbäder in Bayern geht weiter

Landtags-SPD kämpft mit DLRG für staatliche Sonderinvestitionen

Interaktive Karte

NÜRNBERG - In den bayerischen Hallenbädern gehen die Lichter aus. Viele Kommunen können sich Betrieb und Sanierung der in die Jahre gekommenen Einrichtungen nicht mehr leisten. Seit 2005 mussten rund 50 Hallenbäder schließen. 65 stehen kurz davor. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bayern spricht von einem politischen Desaster. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden