Montag, 19.11.2018

|

80.000 feiern beim Bayern-3-Dorffest in Treuchtlingen

Alice Merton, Glasperlenspiel, Revolverheld und Sunrise Avenue heizten in Bubenheim ein - 09.09.2018 16:19 Uhr

Leadsänger Samu Haber von Sunrise Avenue heizte den Treuchtlingern ordentlich ein. © Hans von Draminski


Mit über 60.000 Besuchern hatten Stadt und Veranstalter gerechnet, aber nicht mit diesem Rekordergebnis. Bei strahlendem Sonnenschein waren es schon nachmittags über 20.000 und gegen Abend dann bis zu 80.000, die mit dem Radiosender sowie fünf deutschen und internationalen Bands und Künstlern „die größte Party Bayerns“ feierten. Zeitweise war der Andrang so groß, dass sich Bayern 3 genötigt sah, im Radio einen Einlassstop anzukündigen, falls die Zahl von 100.000 Besuchern überschritten werde. „Das ist sensationell“, so Veranstaltungsleiter Philipp Kurz.

Bilderstrecke zum Thema

Feuerwerk und Menschenmassen: Das Finale des Bayern-3-Dorffests

Erst sorgten Glasperlenspiel und Alice Merton für Stimmung, dann brachten Sunrise Avenue die Bühne zum kochen. Und zu guter Letzt krönte ein spektakuläres Feuerwerk das Bayern-3-Dorffest in Bubenheim. Rund 80.000 Menschen aus nah und fern verfolgten die Mega-Party live.


An den von über 700 Helfern aus den örtlichen Vereinen betreuten Imbissständen waren die Vorräte an Kässpätzle bereits am Nachmittag aufgebraucht. Um eine Bratwurst zu ergattern, galt es zeitweise eine Dreiviertelstunde zu warten. Noch viel länger brauchten die rund 20.000 Autofahrer, um über die verstopften Straßen zu den Parkplätzen zu kommen – hier gab es auch vereinzelt Unmut seitens der Anlieger. Ansonsten klappte die Organisation aber wie am Schnürchen.

Bilderstrecke zum Thema

Bayern-3-Dorffest: Sunrise Avenue bringen Bubenheim zum Beben

Rund 80.000 Menschen pilgerten am Samstag zum Bayern-3-Dorffest nach Treuchtlingen, um Headliner Sunrise Avenue live zu erleben. Leadsänger Samu Haber heizte den Fans mit seiner Gitarre ordentlich ein - die "Hollywood Hills" holte er definitiv nach Mittelfranken.


Den Anheizer gab Senkrechtstarterin Alice Merton mit starker Stimme und purer Energie, die sie auf der Bühne wie ein kleiner Gummiball herausließ. Flankiert von Tanzeinlagen, DJ-Musik und den Späßen der „Frühaufdreher“ folgten solide Coversongs der Bayern-3-Band und Elektropop mit Glasperlenspiel, bevor Revolverheld vor allem dem weiblichen Publikum die ersten Kreischer entlockte.

Bilderstrecke zum Thema

Mega-Party in Bubenheim: Alice Merton und Co. beim Bayern-3-Dorffest

Etwa 80.000 Besucher aus ganz Bayern, musikalische Knaller von Alice Merton bis Revolverheld - der kleine Treuchtlinger Ortsteil Bubenheim platzte am Samstag aus allen Nähten. Wir haben die Bilder der Bands!


Noch eine gehörige Portion Hysteriepotenzial legten zum Finale Sunrise Avenue mit Frauenschwarm Samu Haber drauf. Mit Mitsing-Hits und einer grandiosen Lichtshow ließen die Finnen das Publikum bis nach 23 Uhr nicht mehr zur Ruhe kommen. Im Lichterglanz des Abschlussfeuerwerks machten sich die Menschenmassen schließlich auf den (mit ebenso langen Wartezeiten verbundenen) Heimweg.

Bilderstrecke zum Thema

Party des Jahres: Zehntausende feiern beim Bayern-3-Dorffest

Sonnenschein, Party und jede Menge Musik: Beim Bayern-3-Dorffest im Treuchtlinger Ortsteil Bubenheim stieg die größte Open-Air-Party, die der Landkreis je gesehen hat. Rund 80.000 Besucher feierten mit Alice Merton, der Bayern-3-Band, Glasperlenspiel, Revolverheld und Sunrise Avenue.


Besonders schön: Das Riesen-Open-Air blieb nicht nur friedlich und nahezu unfallfrei (das Rote Kreuz musste 70 Personen versorgen, die meisten wegen Wespenstichen oder zu viel Alkohol), es brachte auch ganz viele Treuchtlinger zusammen, die sich an das Fest noch lange erinnern werden.

[Der Artikel wurde am 09.09.2018 um 15.09 Uhr aktualisiert] 

Patrick Shaw Redaktion Treuchtlinger Kurier E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bubenheim, Bubenheim, Bubenheim