Mittwoch, 20.03.2019

|

Angebot für Jung und Alt

Naturpark-Informationszentrum: Wanderungen, Stadt- und Schlossführungen sowie Workshop Zeichnen - 31.07.2011 08:02 Uhr

Das Schloss in Treuchtlingen steht bei einigen Führungen im Mittelpunkt. © Archivfoto TK


Mit Beginn des Monats August beginnen auch die regelmäßigen Führungen des Naturpark-Informationszentrums im Stadtschloss wieder. Unter dem Motto „Stadt(ver)führungen – Treuchtlinger Geheimnisse lüftet Frouwe Anna“ laden die mittelalterlich gewandeten Führerinnen ein zu einem kurzweiligen Spaziergang durch die Gässchen und Parks von Treuchtlingen. Auf dem Wohnturm der „Oberen Veste“ erwartet die Teilnehmer eine hochprozentigen Überraschung, und auch unterwegs gibt es allerlei Mysteriöses, Komisches und Romantisches zu erleben. Die Führung ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Sie findet im August und September immer montags von 19 bis etwa 21.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Hof des Stadtschlosses Treuchtlingen.

Das Schloss selbst steht bei den Führungen unter dem Motto „Schlossgeflüster“ im Mittelpunkt. Die beliebten Führungen beginnen im August und September mittwochs um 10 Uhr. Die Führer lassen in historischen Gewändern die Geschichte des für Treuchtlingen so prägenden Stadtschlosses mit Hilfe kleiner Anekdoten und Geschichten über dessen Bewohner aufleben.

Immer donnerstags lädt das Treuchtlinger Museum wieder regelmäßig zu den beliebten „Abendführungen im Volkskundemuseum“ ein. Die Führerinnen – ebenfalls in historischen Gewändern – erwarten die Besucher im August und September donnerstags um 19 Uhr am Haupteingang des Museums. Eine Anmeldung zu den genannten Führungen ist nicht erforderlich.

Für Dienstag, 2. August, lädt der freischaffende Künstler Eduard Raab alle Interessierten, die Lust am Zeichnen haben, in sein Atelier ein. Von 9.30 bis 12 Uhr können Erwachsene unter seiner Anleitung eigene Motive zu Papier bringen. Treffpunkt ist das Atelier Raab am Treuchtlinger Stadtschloss. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt notwendig.

Anmeldungen nimmt die Kur- und Touristinformation der Stadt Treuchtlingen unter Tel. 09142/960060 oder per Mail unter infozentrum@treuchtlingen.de entgegen. Hier gibt es auch weitere Informationen.

  

Pressemitteilung

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen