Montag, 11.12. - 15:53 Uhr

|

Mehr Glasfaser für Treuchtlinger Dörfer

Schnelles Internet: Telekom beendet Bauarbeiten in Schambach und Wettelsheim - 01.10.2017 06:05 Uhr

Schambach und die Wettelsheimer Patrichsiedlung haben jetzt schon schnelles Internet. Die anderen Dörfer sind nun auch bald dran. © Rolf Vennenbernd/Illustration (dpa)


Nach Angaben der Telekom, die gut drei Kilometer Glasfaserkabel verlegt hat, sind die schnellen Internetanschlüsse nun in der Pat­richsiedlung in Wettelsheim und in Schambach buchbar. Das neue Netz soll so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind.

„Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 10 MBit/s, je nach Entfernung zum nächsten Kabelverteiler“, so der Anbieter. Die neuen Internetanschlüsse können im Fachhandel oder im Internet gebucht werden.

In den nächsten Tagen soll auch in Auernheim und Falbenthal das schnelle Internet Einzug halten. Dietfurt, Bubenheim und Graben sollen Ende Oktober angschlossen werden, Anfang November ist Grönhart an der Reihe. Wenn alles klappt, sind im Dezember Unter- und Oberheumödern sowie Gundelsheim an der Reihe. In Wettelsheim und dem Gewerbegebiet sowie in der Treuchtlinger Kernstadt soll der Ausbau im Frühjahr 2018 fertig sein. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schambach, Wettelsheim