-2°

Sonntag, 20.01.2019

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

Straße gesperrt

AUERNHEIM – Die Stadt Treuchtlingen teilt mit, dass von Dienstag bis Freitag, 22. bis 25. Januar, die Ortsverbindungsstraße zwischen Auernheim und Windischhausen komplett gesperrt wird. Grund sind Baufällarbeiten entlang der Fahrbahn.

Versammlung verschoben

TREUCHTLINGEN – Die Jahresversammlung des Helferkreises Treuchtlingen muss „aus verschiedenen Gründen“ verschoben werden, teilt der Verein mit. Sie findet nun am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Bürgerhaus (erste Etage) statt.

Wettstreit der Dichter

TREUCHTLINGEN – Der Poetry Slam kommt nach Treuchtlingen. Moderatorin Andrea Zuther präsentiert Größen der fränkischen Poetry-Slam-Szene, die tiefsinnige, nachdenkliche aber auch lustige Texte aus eigener Feder vortragen. Wie gut die Texte gefallen und wer siegt, entscheidet das Publikum. Der Wettstreit findet am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Café Lebenskunst statt. Eintritt: 5 Euro.

Deutschkurs für Anfänger

TREUCHTLINGEN – Der Verein für interkulturelle Begegnung „So fremd? So nah?“ organisiert wieder einen Anfänger-Deutschkurs für Menschen mit Migrationshintergrund. Der Kurs unter der Leitung von Wilhelm Werner findet ab Februar immer montags von 15.30 bis 17 Uhr und freitags von 13 bis 14.30 Uhr statt. Er vermittelt grundlegende Sprachkenntnisse sowie politische und gesellschaftliche Grundlagen. Treffpunkt für die erste Stunde ist am Montag, 4. Februar, um 15.15 Uhr am Haupteingang der Senefelder-Schule sowie für alle weiteren Einheiten stets zehn Minuten vor Beginn am Lehrereingang.

FBG trifft sich

ALESHEIM – Die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Franken Süd treffen sich am Dienstag, 22. Januar, um 19 Uhr im Gasthaus Conrad in Alesheim (Weimersheimer Straße 8) zu ihrer Jahresversammlung. Dabei wird unter anderem der gesamte Vorstand neugewählt und ein Fachvortrag zum Waldpakt 2018 gehalten. Außerdem wird der aktuelle Haushaltsplan sowie der Holzmarktbericht vorgestellt.

Offener Treff im Babycafé

TREUCHTLINGEN – Am Montag, 21. Januar, öffnet das Babycafé in der Treuchtlinger Fischergasse 5 von 9.30 bis 11 Uhr seine Türen. Eltern mit Kindern unter einem Jahr können sich dort in gemütlicher Atmosphäre austauschen, während der Nachwuchs den Spielbereich erkundet. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden unter Telefon 09142/2430 entgegengenommen.

Puppenbühne kommt

TREUCHTLINGEN – Die Altdeutsche Puppenbühne aus Augsburg kommt am Mittwoch, 23. Januar, nach Treuchtlingen. Ab 16 Uhr zeigt sie im katholischen Pfarrheim die Geschichte vom Räuber Hotzenplotz. Die Vorstellung ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren, der Eintritt kostet sieben Euro (ermäßigt sechs).

Yoga leicht gemacht

TREUCHTLINGEN – Unter dem Titel „Yoga simpel“ laden die Katholische Erwachsenenbildung und der Katholische Frauenbund ab Mittwoch, 23. Januar, zu zwei neuen Kursen nach Treuchtlingen ein. Die elfteiligen Angebote unter der Leitung von Petra Pfeifer richten sich an Frauen und Männer jedes Alters und finden immer mittwochs (außer 6. März) von 8.30 bis 10 Uhr und 18 bis 19.30 Uhr statt. Die Übungen sollen Stress mindern und das Wohlbefinden stärken. Sie eignen sich auch für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit. Der Ort wird bei der Anmeldung mitgeteilt (Telefon 0175/2241690, E-Mail: 82pfeifer@web.de). Weitere Kurse gibt es in Ellingen und Weißenburg.

Gottesdienste im Pfarrheim

TREUCHTLINGEN – Die Temperaturen in der Treuchtlinger Marienkirche liegen derzeit unter fünf Grad. Deshalb verlegt die katholische Kirchengemeinde alle Werktagsgottesdienste (mittwochs und donnerstags) ins Pfarrheim.

Janet Christel in St. Hedwig

MARKT BEROLZHEIM – Bereits zum neunten Mal ist die Sängerin und Songwriterin Janet M. Christel am Sonntag, 20. Januar, zu Gast in der Berolzheimer Hedwigskirche. Bei freiem Eintritt unterhält die schottische Fürtherin mit Geschichten und Liedern mitten aus dem Leben. In der Pause gibt es Imbiss und Getränke.

Meldungen für Sportlerehrung

TREUCHTLINGEN – Am Mittwoch, 8. Mai, findet wieder die Ehrung der Sportler für besondere und hervorragende Leistungen im Jahr 2018 durch die Stadt Treuchtlingen statt. Meldungen für die anstehende Ehrung können bis Freitag, 18. Januar, schriftlich (Stadt Treuchtlingen, z.Hd. Hr. Berthold, Hauptstr. 31, 91757 Treuchtlingen) oder per E-Mail an michael.berthold@treuchtlingen.de mitgeteilt werden. Die für die Sportler­ehrung geltenden Richtlinien gibt es bei der Stadtverwaltung (Zimmer 17/Berthold) oder auf der Homepage der Stadt.

Vereinsnachrichten:

Briefmarken-Sammler-Verein Trlg.: Montag, 21.1., ab 19 Uhr Tauschabend im kath. Pfarrheim.

Edelweiß Bubenheim: Freitag, 25.1., 19 Uhr, Schafkopfrennen im Schützenhaus (Anmeldung ab 18.30 Uhr).

Helferkreis Treuchtlingen: Jahres­versammlung mit Wahlen verschoben auf Di., 22.1., 19 Uhr, im Bürgerhaus. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen