Dienstag, 26.03.2019

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

Treffen der Hormonselbsthilfe

MARKT BEROLZHEIM – Bei Unpässlichkeiten und einfachen Erkrankungen greifen inzwischen viele Menschen zu den bewährten Hausmitteln. Beim Treffen der Hormonselbsthilfe am Dienstag, 26. März, zeigt Heilpraktikerin Petra-Elisabeth einfache Anwendungen und auch die Grenzen der Selbstbehandlung. Beginn ist um 19.30 Uhr im Semiarraum der Freiwilligen Feuerwehr in Markt Berolzheim, Moosgasse 1. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Von der Milch zum Brei

TREUCHTLINGEN – Im nächs­ten Babycafé Mini-Maxi-Treff in Treuchtlingen gibt Diätassistentin Andrea Meyer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Hilfestellung, wie der Übergang vom Stillen oder Fläschchen zur Beikost Schritt für Schritt gestaltet werden kann. Zudem werden Infos zu aktuellen Trends, Studien und Anregungen für den Alltag an die jungen Eltern weitergegeben. Die Veranstaltung findet am Montag, 1. April, von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumlichkeiten der Frühförderung Kinderhilfe (Fischergasse 5-9) in Treuchtlingen statt. Anmeldungen werden telefonisch unter 09142/2430 entgegengenommen. Die Veranstaltung ist kostenlos und für Kinder steht im Veranstaltungsraum ein Spielbereich zur Verfügung.

Basar für Kindersachen

SCHAMBACH – Der Kindergartenförderverein Schambach veranstaltet am Samstag, 6. April, von 13 bis 15 Uhr einen Kleider- und Spielzeugbasar in der Alten Schule am Wirtsbuck. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Argentinische Küche

TREUCHTLINGEN – Der Verein „So fremd? So nah?“ lädt für Freitag, 29. März, wieder zu seinem Kochkurs „Fünf Nationen, fünf Abende, fünf Gerichte“ ein. Ab 18 Uhr werden in der Küche der Senefelder-Schule gemeinsam Speisen aus Argentinien gekocht. Für den Termin sind noch ein paar Plätze frei, eine Anmeldung ist möglich per E-Mail an sofiasanchezorois@hotmail.com oder unter Telefon 09142/2010474.

Kantatenkonzert am 7. April

TREUCHTLINGEN – Am Sonntag, 7. April findet in der Treuchtlinger Markgrafenkirche um 19 Uhr ein Kantatenkonzert statt. Unter der Leitung von Raimund Schächer musizieren Silke Schebitz (Sopran), Karin Steer (Alt), Joachim Eck (Tenor), Gerhard Heß (Bass), die Treuchtlinger Kantorei, Christoph Semmlinger (Oboe) und das Weißenburger Streichquintett. Zur Aufführung kommen die Kantate „Jesus nahm zu sich die Zwölfe“ von J. S. Bach sowie das „Stabat mater“ von G. Pergolesi (1710-1736) in der musikalischen Bearbeitung von Bach.

Vereinsnachrichten:

Briefmarkensammler-Verein: Montag, 25.3., ab 19 Uhr Tauschabend im katholischen Pfarrheim.

TSV Dietfurt: Freitag, 5.4., 19 Uhr, Jahresversammlung im Sommerhaus. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen