Donnerstag, 22.02. - 19:31 Uhr

|

Preise, Pokale und Baum in Portionen

Jahresabschlussfeier der Wettelsheimer Tell-Schützen - 29.12.2015 09:39 Uhr

Jede Menge Preise, Urkunden und Pokale gab es bei den Tell-Schützen zum Jahresausklang. © Privat


Nach Liedern mit Werner Achinger und Wolfgang Leeg an der Steirischen sowie einer Weihnachtsgeschichte von Selina und Fabienne Lutz würdigte Schützenmeister Wolfgang Geißelmeyer zunächst die „Urgesteine“ des Vereins. Auf stolze sechs Jahrzehnte im Bayerischen Sportschützenbund bringt es Adolf Erdinger. Ein halbes Jahrhundert ist Eduard Dalmus dabei. Seit 40 Jahren schießen Werner Achinger, Erwin Auinger, Robert Beierlein, Erwin Eigel, Michael Probst und Michael Stechhammer sowie seit 25 Jahren Michael Wieser und Jens Pascher.

Den Ernst-Lutz-Pokal holte heuer Stefan Hüttmeyer. Der Ludwig-Weißbeck-Pokal ging an Alessandra van Uffelt. Vereinsmeister in der Schützenklasse ist Stefan Hüttmeyer, in der Altersklasse Hans Geißelmeyer und bei den Senioren Friedrich Göttler. Bei den Damen war Julia Auinger am treffsichersten, bei der Jugend Jan Lechner. Beim Weihnachtsschießen auf die Festscheibe hatte Ludwig Weißbeck das sicherste Händchen. Aber auch für die anderen 43 Teilnehmer gab es Preise. In der Meister­serie gewannen Stefan Hüttmeyer (Schützenklasse), Anja Roddeck (Damen) und Jan Lechner (Jugend). Den besten Treffer auf die Punktscheibe landeten Karl-Heinz Weißbeck sowie erneut Anja Roddeck und Jan Lechner. Mit der Pistole holte Erwin Auinger den Titel.

Rund 200 weitere Gewinner gab es bei der Feier im Zuge der Verlosung. Ein besonderer Höhepunkt war schließlich noch die Versteigerung des reich behängten Christbaums, der Stück für Stück neue Besitzer fand.

 

pm Treuchtlinger Kurier

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen