Mittwoch, 21.11.2018

|

Samu, Biker, VfL: Treuchtlingen boomt bei Instagram

Die Altmühlstadt ist beim Foto-Netzwerk relativ beliebt - Spürbarer "Dorffest-Effekt" - 05.11.2018 06:04 Uhr

Mehr als eine Milliarde Nutzer aus aller Welt können bei der Fotoplattform Instagram ihre Bilder veröffentlichen und verschlagworten. Wer nach „Treuchtlingen“ sucht, findet zahlreiche Schnappschüsse aus der Altmühlstadt – etwa vom Bayern-3-Dorffest, vom Bahnhof oder auch von der privaten Grillparty. © Benjamin Huck


Gibt man bei Instagram „Treuchtlingen“ ein, lächelt einem ziemlich oft Samu Haber entgegen. Samu Haber ist blond, gutaussehend und kann noch dazu gut singen. „Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag, was auch immer Ihr so vorhabt. Vor allem viele Grüße an alle, die in Treuchtlingen sind“, schrieb der Sänger der finnischen Rockband „Sunrise Avenue“ in seinem persönlichen Instagram-Profil. Seine Nachricht versah der 42-Jährige mit dem Hashtag (Schlagwort) der Kurstadt.

Der Frontman der Chartstürmer heizte dem Publikum Anfang September beim Bayern-3-Dorffest ein und wurde dafür vor Ort, aber auch von der Internet-Gemeinde gefeiert. Viele Fotos von Samu Haber landeten auch bei Instagram. Unter dem Hashtag „Treuchtlingen“ finden sich zum Beispiel Einträge wie der von „sweetsymphony82“, die unter ein Bild von dem Sänger schrieb: „Gute Nacht aus Treuchtlingen. Ich muss jetzt noch ein paar Stunden totschlagen, bis mein Zug um 5 Uhr fährt.“ Das Dorffest und Samu Haber haben also mit dazu beigetragen, dass die Altmühlstadt ein paar Erwähnungen mehr bei der Internet-Plattform zu verzeichnen hat.

 

 

Insgesamt 3416 Mal haben Menschen ihre Einträge bei Instagram vergangenes Jahr mit dem Hashtag Treuchtlingen versehen. Ein Hashtag ist ein mit einem Doppelkreuz (#) versehenes Schlagwort, das dazu dient, Nachrichten mit bestimmten Inhalten oder zu bestimmten Themen in Sozialen Netzwerken auffindbar zu machen. Wer also gezielt nach Treuchtlingen sucht, findet alle Einträge, die mit diesem Hashtag versehen wurden.

Rang 488 für Treuchtlingen

„Travelcircus“, ein Kurzreisen-Anbieter, hat 1012 deutsche Kleinstädte anhand der Anzahl ihrer Instagram-Hashtags analysiert und die beliebtes­ten von ihnen identifiziert. Auf den ersten drei Plätzen landeten die beiden Inseln Fehmarn in Schleswig-Holstein und Norderney in Niedersachsen. Laut Definition zählen diese mit 5000 bis 20.000 Einwohnern ebenfalls zu den Kleinstädten. Die Stadt Füssen belegte mit 127.400 Hashtags und Rang drei sozusagen den Spitzenplatz der „echten“ deutschen Kleinstädte.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

😋😋#Treuchtlingen

Ein Beitrag geteilt von M.charkas (@mohamad.charkas) am

 

Treuchtlingen landete im Ranking der fotogensten Kleinstädte im soliden Mittelfeld auf Platz 488. Im Vorjahr hatte es die Stadt mit Rang 503 noch nicht unter die Top-500 geschafft. Seinerzeit hatte es nur 1619 Instagram-Beiträge mit dem Hashtag „Treuchtlingen“ gegeben, was nun beinahe eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Die mit ihrer schmucken Altstadt eigentlich durchaus sehenswerte Stadt Weißenburg landet dagegen mit nur 118 Instagram-Beiträgen im Jahr 2018 ganze 450 Plätze hinter Treuchtlingen auf Rang 938.

Neben zahlreichen Bildern vom Bayern-3-Dorffest finden sich unter den beliebtesten Instagram-Einträgen aus Treuchtlingen auch Videos vom Enduro-Rennen, das am vorvergangenem Wochenende stattfand, ganz normale Landschaftsbilder oder Schnappschüsse von den Spielen der VfL-Baskets. Deren Instagram-Auftritt ist mit 766 Abonnenten gleichzeitig der beliebteste aller Treuchtlinger Vereine und Organisationen. Andere Instagram-Seiten aus der Altmühlstadt sind beispielsweise die des Reitvereins, des Jugendrats, des ESV oder der Karnevalsgesellschaft.

London und Selena Gomez führen

Im Vergleich zu den Stars und Sternchen dieser Welt sind diese Zahlen natürlich winzig. Zum Vergleich: Mit rund 138 Millionen Abonnenten ist die US-amerikanische Sängerin Selena Gomez weltweit die Person mit den meisten Instagram-Fans.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#bayern3dorffest #bayern #bayern3 #treuchtlingen #nürnberg #heimat #heimatliebe

Ein Beitrag geteilt von Flo (@_flo_151) am

 

Den Spitzenplatz der Städte mit den meisten Instagram-Hashtags weltweit belegt laut der Internetseite hashtagtheworld.com London mit 88,8 Millionen, knapp vor New York mit 88,5 Millionen. Rang drei geht an Paris mit 75,5 Millionen Erwähnungen. Die deutsche Stadt mit den meisten Hashtags ist Berlin mit 26 Millionen.

In derlei Sphären wird Treuchtlingen wohl niemals vorstoßen. Gegen Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, die Berliner Mauer oder die Freiheitsstatue können die Altmühl­therme oder ein singender Samu Haber beim Bayern-3-Dorffest nicht mithalten. Doch für Hashtags kann man auch etwas tun. Das bewies unlängst Sandra de Greef, die niederländische Schlossherrin von Schloss Möhren, die dort Ferienwohnungen vermietet.

Möhren als Instagram-Mekka

De Greeff, die unter dem Namen @schlossmoehren selbst bei Instagram aktiv ist, hatte Ende März vergangenen Jahres zum weltweit an mehreren Orten stattfindenden „world wide instagram meeting“ eingeladen. Den Teilnehmern, die sich vorher bewerben mussten, bot sie eine Schlossführung hinter den Kulissen, öffenete private Räume, den Dachboden und die mittelalterliche Scheune.

 

 

Im Rahmen dieses Besuchs sind ebenfalls viele Bilder entstanden, die unter entsprechenden Schloss-Hashtags bei Instagram veröffentlicht wurden. Der Hashtag „Möhren“ oder der des Schlosses ist bei ihnen allerdings häufiger zu finden als der der Stadt Treuchtlingen – die sonst vielleicht sogar noch ein bisschen weiter vorn in der Rangliste läge. „Tabellenführer“ Fehmarn feierte diesen Erfolg übrigens symbolisch mit einem Luftballon – selbstverständlich in Hashtag-Form. 

MICHA SCHNEIDER Treuchtlinger Kurier E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Treuchtlingen, Möhren