Freitag, 28.04. - 04:31 Uhr

|

Stark blutender Mann

Weitere Meldungen: Ladendiebstahl – Häufung von Wildunfällen - 21.04.2017 13:53 Uhr

Symbolbild

Symbolbild © TK


Schnell stellte sich vor Ort heraus, dass keine Straftat die Ursache war, sondern dass der 68 Jahre alte Mann alkoholbedingt gestürzt war und sich Kopfplatzwunden zugezogen hatte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Ladendiebstahl

TREUCHTLINGEN – Am Mittwochnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv eine 38-jährige Frau, wie sie verschiedene Lebensmittel in einem Treuchtlinger Verbrauchermarkt in ihre Tasche steckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte. Die Waren im Wert von sechs Euro musste die Frau wieder herausgeben. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahles eingeleitet. Außerdem erhielt die Ladendiebin ein Hausverbot.

Häufung von Wildunfällen

TREUCHTLINGEN – Am vergangenen Donnerstag gab es im Dienstbereich der Treuchtlinger Polizei nicht weniger als fünf Wildunfälle mit einem Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Die Autofahrer blieben alle unverletzt. Drei Rehe und zwei Hasen verloren allerdings ihr Leben. Die Unfälle ereigneten sich allesamt in den Nacht- und frühen Morgenstunden in den Bereichen zwischen Polsingen, Langenaltheim und Pappenheim.

 

pm

Seite drucken

Seite versenden