12°

Dienstag, 25.09.2018

|

SV Wettelsheim ist neuer Fußball-Stadtmeister

Erste Mannschaft von der Rohrach holt beim Stadt-Turnier den Pott - 05.07.2018 06:05 Uhr

Kassierte bei der Stadtmeisterschaft kein einziges Gegentor: die erfolgreiche Mannschaft des SV Wettelsheim. © Maximilian Sattich


Da das Teilnehmerfeld nach Absagen des FC Nagelberg und des SV Auernheim auf sechs Teams zusammengeschrumpft war, wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Nur wenige Wochen vor dem Bezirksliga-Start wurde der SV Wettelsheim seiner Favoritenrolle gerecht und gewann jedes seiner Spiele. Am Ende stand eine beeindru­ckende Bilanz von 19:0 Toren.

Hinter den Wettelsheimern lief bei sommerlichen Temperaturen der ESV Treuchtlingen heiß und sicherte sich Platz zwei vor dem Lokalrivalen VfL Treuchtlingen, der im Vorjahr die Meis­terschaft gewonnen hatte. Den vierten Platz erreichte der TSV Gundelsheim, auf Rang fünf folgte der Ausrichter SV Möhren. Platz sechs ging an den SV Wettelsheim II, der am Sonntag wegen Spielermangels nicht mehr antrat. Die am Samstag ausgetragenen Spiele wurden deshalb nicht mehr gewertet, sodass der SVW II in der Endabrechnung auf den letzten Platz zurückfiel.

Einen interessanten Nebenaspekt bildete die Tatsache, dass bei diesem Turnier bereits Spieler des SV Auernheim bei Wettelsheim II mitspielten. Ab der kommenden Saison bildet der SVA nämlich eine Spielgemeinschaft mit der Zweitvertretung des SVW.

Die Wettelsheimer stellten nicht nur die beste Abwehr, sondern auch den besten Torschützen. Mit fünf Treffern schnappte sich Danny Schupp die Torjägerkanone, die ihm vom zweiten Bürgermeister Richard Zäh überreicht wurde. Zäh bedankte sich darüber hinaus besonders bei den fleißigen Helfern des Gastgebers SV Möhren, die die Ausrichtung des Turniers erst möglich gemacht haben. Insgesamt blicken die Treuchtlinger Vereine auf ein faires Turnier ohne schwerere Verletzungen zurück. Lediglich das überschaubare Zuschauerinteresse ließ zu wünschen übrig. Im kommenden Jahr wird der Stadt-Pokal auf dem Sportgelände des VfL Treuchtlingen vergeben.

Die Ergebnisse der beiden Tage:

Samstag: SV Wettelsheim – TSV Gundelsheim 6:0; VfL Treuchtlingen – SV Möhren 3:1; ESV Treuchtlingen – SV Wettelsheim II 1:0; SV Wettelsheim – VfL Treuchtlingen 3:0; TSV Gundelsheim – ESV Treuchtlingen 0:0; SV Möhren – SV Wettelsheim II 0:3; SV Wettelsheim – ESV Treuchtlingen 6:0.

Sonntag: SV Möhren – TSV Gundelsheim 0:4; SV Möhren – SV Wettelsheim 0:4; VfL Treuchtlingen – ESV Treuchtlingen 0:1; TSV Gundelsheim – VfL Treuchtlingen 0:1; SV Möhren – ESV Treuchtlingen 0:4. 

pm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Möhren