-0°

Sonntag, 17.02.2019

|

Treuchtlingen: Versteckte Weltkriegs-Granate gefunden

Stielhandgranate lag hinter einem Brett in einer Mauernische - 09.02.2019 11:37 Uhr

Die Aussparung in der Mauer eines an ein landwirtschaftliches Anwesen angebauten Schuppens war durch ein vorgesetztes Brett verdeckt. Laut Polizeibericht lassen "die Gesamtumstände augenscheinlich den Schluss zu, dass die Handgranate während des Zweiten Weltkriegs versteckt wurde".

Das Kampfmittelbeseitigungsteam aus Feucht holte den Sprengkörper ab und beseitigte ihn. Strafrechtliche Konsequenzen muss der Hauseigentümer wohl nicht fürchten, da eine eventuelle Straftat bereits verjährt ist.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, beim Auffinden eventueller Kriegswaffen sofort die Behörden zu verständigen. Sprengsätze selbst zu beseitigen oder gar zu behalten, kann lebensgefährlich sein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

pm/psh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Treuchtlingen, Treuchtlingen