Donnerstag, 21.03.2019

|

Treuchtlinger Fachhochschule

Marke von 200 Studenten geknackt – Gebäude soll erweitert werden - 17.10.2012 09:59 Uhr

Fachhochschule für angewandtes Management. © FH


Vergangene Woche trafen bereits die Erstsemester der Studiengänge Sportmanagement und Wirtschaftspsychologie in Treuchtlingen ein. Rund 50 Studierende bezogen für ihre erste Präsenzwoche Quartier auf dem „Adventure Campus“. Das semivirtuelle Studienkonzept der FH sieht vor, dass die Studenten pro Semester drei Wochen auf dem Campus in der Hahnenkammstraße verbringen. Während der übrigen Zeit lernen sie über eine Internetplattform, was vor allem das berufsbegleitende Studieren erleichtert.


Zusammen mit Leiter Manuel Sand freute sich Bürgermeister Werner Baum bei der Begrüßung der Erstsemester über das Überschreiten der 200-Studenten-Marke. Im dritten Jahr seit Gründung der FH sei der Campus zunehmend ausgelastet. Die Studiengänge Hotel- und Tourismus- sowie Musik- und Kulturmanagement haben bereits vor zwei Wochen begonnen, es folgt noch der neue Sportmanagement-Masterstudiengang.


Wegen des großen Andrangs plant die FH laut Sand zudem, ihre Übernachtungsmöglichkeiten zu erweitern. Benötigt würden sowohl mehr Kapazitäten für Studierende, als auch für Seminar- und Tagungsteilnehmer. Dazu sei geplant, das bestehende Gebäude um ein Stockwerk aufzusto­cken. Um nicht nur den Lernhunger und Wissensdurst der Studenten zu stillen, gibt es dank einer Kooperation mit der Markt Berolzheimer Metzgerei Prosiegel darüber hinaus ab sofort mittags und abends Mahlzeiten auf dem Campusgelände.


Mit ihren Studiengängen Sport-, Adventure-, Hotel- und Tourismus-, Musik- und Kulturmanagement sowie Medientechnik vermittelt die Treuchtlinger FH insbesondere praktische Qualifikationen wie Führung, Verhandeln, Kommunikation und Teamentwicklung. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.fham.de. 

pm/Patrick Shaw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen