Montag, 24.09.2018

|

Treuchtlinger Tankstelle um Handykarten geprellt

Betrüger ließ sich am Telefon Codes durchgeben - 02.09.2018 17:48 Uhr

Der Unbekannte gab sich am Telefon als Servicekraft einer Mobilfunkfirma aus und bat darum, die Codes mehrerer Guthabenkarten zu nennen und zu aktivieren, da diese storniert werden müssten. Die Tankstellenmitarbeiterin gab zwei Codes durch, wurde dann aber miss­trauisch und beendete das Gespräch.

Mit den Codes konnte der Täter ein Mobilfunkguthaben in Höhe von 60 Euro abrufen. Ersten Ermittlungen zufolge gelang es dem Betrüger, bei dem Anruf die reguläre Telefonnummer des Mobilfunkanbieters anzeigen zu lassen. Die Polizei bittet Geschäftsinhaber, ihre Mitarbeiter über die Betrugsmasche zu informieren.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

pm/psh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen