Mittwoch, 26.04. - 17:44 Uhr

|

Ungemütlich und kalt: April geht launisch zu Ende

Starke Schneefälle im Fränkischen Seenland möglich - vor 10 Stunden

Am Mittwoch bleibt es ungemütlich in Franken - und nachhaltige Besserung ist vorerst nicht in Sicht.

Am Mittwoch bleibt es ungemütlich in Franken - und nachhaltige Besserung ist vorerst nicht in Sicht. © dpa


Die Kaltfront, die uns schon am Dienstag Regen und kühlen Wind bescherte, wird zur Wochenmitte hin noch unschöner: Am Mittwoch fallen immer wieder Regenschauer und die Sonne sehen wir laut der Prognose von wetter.de nur für eine mickrige halbe Stunde. Erst gegen Abend zeigen sich in der Wolkendecke einzelne Lücken. Maximal werden 8 Grad erreicht.

Auch am Donnerstag und Freitag "bleibt diese Kaltfront über Südostbayern hängen. Das zugehörige intensive Niederschlagsband wird wahrscheinlich das Fränkische Seenland erfassen, wobei sogar starke Schneefälle möglich sind", kündigt der fränkische Wetterochs an.

Bilderstrecke zum Thema

Cafe & Bar Celona Finca Café Meisengeige Schanzenbräu Schankwirtschaft
Das sind die zehn Lieblings-Biergärten der Redaktion

Nürnberg ist mit Biergärten reich gesegnet: Ob versteckt im Hinterhof, in der Sonne an der Pegnitz oder als schattiges Plätzchen unter hohen Bäumen. Fast jeder hat seinen Favoriten - das sind die Lieblings-Biergärten unserer Kollegen in der Redaktion.


Und dann? Wie wird das verlängerte Wochenende? Es sieht schlecht aus, sagt der Wetterochs. Es ist wechselnd wolkig mit vereinzelten Schauern. Am Tag bis maximal 11 Grad. Nachts klart es zeitweise war auf, die Temperaturen sinken dann aber bis in den leichte negativen Bereich.

Die Tendenz für den Monatswechsel sei hingegen besser. Die Temperaturkurven zeigen nach oben - allerdings nicht so steil, dass es für den 30. April und den 1. Mai schon nach 20 Grad und eitel Sonnenschein aussehen würde. Jedoch ist eine leichte Besserung in Sicht. Na immerhin!

Es werden Höchsttemperaturen von 11° (gefühlt: 9°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Nordnordwest mit frischen Böen (33 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 1 - 3 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 50%, die Sonne scheint 4 Stunden.


(Quelle: wetter.de)

Es werden Höchsttemperaturen von 11° (gefühlt: 9°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Nordnordwest mit frischen Böen (33 km/h) erwartet.


(Quelle: www.wetter.de)

Es werden Höchsttemperaturen von 11° (gefühlt: 9°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Nordnordwest mit frischen Böen (33 km/h) erwartet.


(mehr dazu bei wetter.de)

Es werden Höchsttemperaturen von 11° (gefühlt: 9°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Nordnordwest mit frischen Böen (33 km/h) erwartet.


(mehr dazu bei wetter.de

Seite drucken

Seite versenden