Donnerstag, 14.12. - 05:25 Uhr

|

Unterfranken: Polizei fahndet nach Planenschlitzern

Tatverdächtige flüchteten zu Fuß quer über die Autobahn 7 - 07.12.2017 14:28 Uhr

Kurz nach Mitternacht waren den Beamten zwei Personen aufgefallen, die sich offenbar an den geparkten Lastwagen zu schaffen machten. Als sich die Polizisten näherten, rannten die beiden Tatverdächtigen los und verschwanden im Bereich des Rastplatzes Rhön-Ost. 

Die beiden Unbekannten hatten von insgesamt drei Sattelaufliegern die Planen aufgeschlitzt - Der Gesamtschaden beläuft sich laut Aussage der Polizei auf rund 3000 Euro. Entwendet wurde dank des Eingreifens der Beamten aber nichts. In dem Pkw, welchen die mutmaßlichen Täter zurückließen, entdeckten die Beamten Sturmhauben, Messer und Funkgeräte. Das Fahrzeug mit russischer Zulassung wurde sichergestellt und zu einer Polizeidienststelle geschleppt.

Die Polizei Unterfranken leitete eine Großfahndung ein, bei der auch ein Rettungshubschrauber beteiligt war. Bislang verlief die Fahndung aber erfolglos. Gegen 10.45 Uhr am Donnerstagvormittag lagen den Einsatzkräften neue Erkenntnisse zu den Tatverdächtigen vor. Demnach soll sich laut Aussage der Polizei einer der möglichen Täter noch im Bereich der Rastanlage Rhön-Ost oder -West aufhalten. Am Donnerstagnachmittag gab die Polizei bekannt, dass einer der beiden mutmaßlichen Täter festgenommen werden konnte. Von der zweiten flüchtigen Person fehlt weiterhin jede Spur. 

Die weiteren Ermittlungen werden von der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck geführt. Um die Fälle aufklären zu können, hoffen die Ermittler nun auch auf Zeugenhinweise:

- Wer hat die Männer vielleicht bei der Tatausführung auf der Rastanlage Rhön-West beobachtet?

- Wer ist auf die flüchtenden Männer aufmerksam geworden?

- Wer kann die Täter vielleicht näher beschreiben?

- Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung der Fälle beitragen könnten? 

Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 09722/9444-0 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde um am 7.12.2017 um 14.28 aktualisiert.  

vah E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region