Montag, 19.11.2018

|

Cycling-Marathon erbrachte über 5000 Euro für Aria

Gut 50 Teilnehmer und viele Unterstützer machten die Aktion am Igelsbach zum vollen Erfolg - 29.06.2018 10:29 Uhr

Cycling-Marathon am See brachte über 5000 Euro für die kleine Aria © Fotos: creativwerkfoto


Der stolze Betrag kam zum einen durch das Startgeld der Teilnehmer/innen zusammen, wobei manche ordentlich aufgerundet haben. Zum anderen wurde die Aktion durch Geldspenden der Firmen Toolcraft, Bosch Architektur, Burgbad, Trofilms  und gesonderte Spenden von Privatleuten im Fitnessstudio unterstützt. Die Bikes wurden vom Fitnessstudio Georgensgmünd, Aktiv Fit Weißenburg, Dream Gym Hip und Lavita Heideck zur Verfügung gestellt. Sachspenden steuerten DM, die Druckerei Fuchs, Lux-Haus, Cafe Tasse Spalt, Creativwerk-Foto Stefan Bethmann (Bilder), das Rote Kreuz (Dienst), die Gemeinde Georgensgmünd und das Strandcafe Sand und Sofa (Familie Zottmann) bei.

Sand und Sofa galt auch das Dankeschön für die „geile Location“ mit Blick auf den Igelsbachsee. Exakt 56 Bikes waren am Start. „Wir haben in der Früh um 8 Uhr begonnen, die Räder einzuladen und zum See zu bringen. Da hatten wir erstmals Bauchschmerzen, weil so ein heftiger Wind war und wir noch überlegten, doch in die TSV-Halle nach Georgensgmünd zu gehen“, erzählt Indoor-Cycling-Trainerin Elke Garkisch. Die Entscheidung, die Aktion draußen am See durchzuführen, entpuppte sich dann jedoch als völlig richtig, denn das Wetter spielte mit. Nach dem Aufbau ging es am späten Nachmittag los. Garkisch heizte den Teilnehmern in der ersten Stunde ein, die zweite Stunde übernahm Stefan Dellermann, die dritte Martin Michalski und zum Abschluss absolvierte Elke Garkisch die letzte Stunde.

Die Einheiten dauerten genau genommen je 50 Minuten, zehn Minuten gab es Pause zum Essen, Trinken und Instructor(Trainer)-Wechsel. Mit dem Sonnenuntergang endete auch der Marathon auf Rädern. „Es war ein supertolles Event, alle waren mega begeistert und es herrschte tolle Stimmung“, freut sich Elke Garkisch im Nachgang. Am Ende des Abends gab es für alle nochmals etwas zu essen und jeder konnte zufrieden nach Hause fahren. Die Spendensumme von 5127 Euro geht an den Verein Kinderschicksale und ist speziell für Aria bestimmt. Unsere Bilder zeigen Elke Garkisch und die Bike-Aktion mit Seeblick.    

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pleinfeld