Freitag, 20.10. - 09:14 Uhr

|

Die Arribas sind echte Rats-Runner

Erfolge der Göppersdorfer beim Auftakt der Serie, die am 20. August nach Weißenburg kommt - 13.05.2017 07:00 Uhr

Flott über den Matchhügel: Kevin Berns (rechts) siehte zum Rats-Runner-Auftakt in Bühlertann. © Rats Runner


Beim Auftakt in Bühlertann waren die Startplätze bereits Wochen vorab restlos ausgebucht, und mit über 800 Aktiven am Start war die Konkurrenz groß. Mit am Start waren auch viele Läufer aus der Weißenburger Region, wobei die Arribas besonders auftrumpften.

Der Weißenburger Kevin Berns holte sich als Arriba-Starter den Sieg in der hart umkämpften 10-Kilometer-Klasse der Herren. Hier waren über 300 Teilnehmer auf dem Hindernis-Kurs unterwegs. Berns legte mit einer Zeit von 54:24 Minuten eine Top-Leistung hin. Immerhin war die Strecke nicht nur durch Regenfälle extrem aufgeweicht, es galt ja auch noch circa 25 künstliche und jede Menge natürlich Hindernisse zu überwinden.

Auch beim Nachwuchs hatte Arriba Göppersorf einige heiße Eisen im Feuer. Nikolas Grimm bewältigte den gleichen Kurs wie die Erwachsenen unter 1:10 Stunden und sicherte sich so einen zweiten Platz in seiner Klasse. Sandro Loy hatte zwar etwas Rückstand im Ziel, konnte aber dennoch einen beachtlichen vierten Rang erreichen. Bei den Damen kam Theresa Schwarzbauer ebenfalls unter die besten zehn Prozent beim Zieleinlauf.

Bereits am Sonntag, 28. Mai, findet in Augsburg der zweite Lauf zum Cup statt. Weiter geht es dann in Walldorf/Werra (25. Juni), Goldbach (16. Juli) und Bad Windsheim (30. Juli). Wenn die Arriba-Athleten weiterhin so erfolgreich abschneiden, könnten einige Läufer und Läuferinnen des Vereins am 20. August in Weißenburg bei der Ehrung der Cup-Gesamtwertung auf dem Treppchen zu sehen sein. Für das Kirchweih-Spektakel liegen bereits mehr als 200 Anmeldungen vor. Weitere Infos im Internet unter www.rats-runners.de.  

  

Uwe Mühling

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.