-1°

Donnerstag, 13.12.2018

|

zum Thema

Die Party des Jahres!

Silvesterparty in der Schranne gibt ihr Comeback - 05.12.2018 10:51 Uhr

Silvesterparty in der Schranne © Onur Alagöz


Jetzt kommt die Wiederauflage. Kein Wunder, nachdem die lässig-loungige Clubatmosphäre der Party den Geschmack der Gäste getroffen hatte. Bei aller Freude am gelungenen Comeback hatte das Team der Couga Connection aber schon noch ein bisschen Verbesserungsbedarf gesehen und für dieses Jahr noch mal an den Details des Konzepts geschraubt.

Größere Garderobe, mehr Barpersonal und Vorverkauf nur noch lokal über das sponsorende Autohaus Bierschneider, heißen die wichtigsten Änderungen. Außerdem setzt man beim Fingerfood für den Abend quasi auf einen Nachbarn.

Das Traditionshaus Kanne, das im Oktober seine Tore wieder öffnet, wird die kleinen Leckereien für den gelungenen Rutsch ins neue Jahr 2019 liefern. Die gibt es zusammen mit einem Sekt- empfang zwischen 22 und 24 Uhr für die Gäste der Veranstaltung.

Silvesterparty in der Schranne © Onur Alagöz


Musikalisch kümmern sich im Übrigen DJ SMAC und DJ 8Fingaz um die Beats zum Jahreswechsel. Der Vorverkauf wird Anfang Dezember starten und bis Weihnachten dauern. Ein Restkontingent wird es in jedem Fall auch an der Abendkasse geben, um Kurzentschlossenen die Möglichkeit zu geben, auch in der Weißenburger Schranne mitzufeiern. Allzu lange sollte man aber wohl auch damit nicht warten, denn im vergangenen Jahr war die Premiere gleich ausverkauft.

Für Weißenburger ist das eine runde Sache, denn in der größten Stadt des Landkreises sollte es doch zumindest eine große Silvesterparty geben, wo sich alle treffen können, die nicht oder nicht nur privat feiern wollen. „Turn Up“ hat diesbezüglich einen recht sauberen Arbeitsnachweis geliefert. Beschwerden von Polizei oder Anwohnern gab es laut Organisator Kevin Ruff im vergangenen Jahr gar nicht. Geht es nach der Couga Connec-
tion, würde das 2019 auch so bleiben. Das ist dann auch schon der erste Vorsatz für das neue Jahr. 

Montag, 31. Dezember, 22 bis 4 Uhr, Schranne, Weißenburg 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weißenburg