Donnerstag, 15.11.2018

|

Literweise Bier vergossen: Laster verliert Ladung in Kurve

Fahrer hatte Bier- und Limokästen offensichtlich nicht sauber befestigt - 07.09.2018 16:10 Uhr

Weil der Fahrer die Ladung offensichtlich nicht ordentlich gesichert hatte, rutschten Dutzende Kisten Bier und Limo von der Ladefläche und landeten auf der Staatstraße 22 22 bei Pleinfeld. © Robert Maurer


Der Fahrer hatte die vollen Bier- und Limokästen offensichtlich nicht sauber befestigt gehabt. Als er dann von der B 2 kommend nach links auf die Staatsstraße in Richtung Gunzenhausen einbog, rächte sich das. Die Getränkekisten rutschten erst auf die rechte Fahrzeugseite und dann von der Ladefläche – und zwar sowohl vom Lkw selbst als auch vom Anhänger.

Dutzende Bierkästen lagen verteilt auf der Straße. Viele Flaschen überlebten den Sturz nicht und es lag ein satter Biergeruch in der Luft. Einem Reinigungstrupp blieb letztlich nicht viel mehr übrig, als die Kisten leer wieder auf den Lkw zu verladen und die Scherben von den Flaschen zusammen mit den vergossenen Bierresten zusammen zu kehren.

Die Weißenburger Polizei sicherte die Unfallstelle ab und lotste die Autofahrer vorbei, größere Verkehrsbehinderungen gab es nicht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pleinfeld