14°

Samstag, 22.09.2018

|

zum Thema

Neue Münchner Gschichten

Hundling und der Stenz - 19.09.2018 08:43 Uhr

Hundling und der Stenz


Der Songwriter, Gitarrist und Sänger Phil Höcketstaller bringt in seinen Liedern das unter, was die Menschen von Bayern im Allgemeinen und München im Besonderen träumen lässt. Jene bajuwarische Lässigkeit, jene Stenzhaftigkeit, die man irgendwie zwischen sommerlich flimmernden Isarauen und den Kneipen des Glockenbach-Viertels vermutet.

Hundling scheint dabei zu sein, das nächste Kapitel der nie enden wollenden Münchner Gschichten zu schreiben. Wieder ein etwas schlamperter Kerl, den man aber einfach lieb haben muss, ein krummer Typ, mit Ecken und Kanten, voller Geschichten und Witz. Einer, der was erlebt hat, sich davon nicht umwerfen lässt und nur allzu gerne von diesen Erlebnissen erzählt. Und das am liebsten in Form von Songs.

Bilderstrecke zum Thema

Bayerischer Blues-Rock mit Hundling in Zirndorf

Die bayerische Blues-Rock Band Hundling ließ ihr Publikum am Freitag im Zirndorfer "Erlebe Wigner" abfeiern.


Die Band Hundling wandert auf den Spuren von Münchner Ikonen wie der Spider Murphy Gang, Konstantin Wecker oder dem Monaco Franze. Dringende Hingeh-Empfehlung. 

Samstag, 29. September, 17 Uhr, Café LebensKunst, Treuchtlingen 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen