21°

Montag, 18.06.2018

|

Pkw kollidiert in Solnhofen frontal mit Lkw

19-Jähriger sorgt für rund 15 000 Euro Schaden auf der Staatststraße - 26.01.2018 10:05 Uhr

In diesen Lkw fuhr der 19-jährige mit seinem Pkw. © Jan Stephan


Dort befand sich auf seiner Fahrspur allerdings gerade ein Lastwagen, der ein am Rande der Staatsstraße geparktes Auto umfahren musste. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß. Der 19-Jährige hätte vor dem Einfahren in die Straße nicht nur den Verkehr auf seiner Spur, sondern auch aus der Gegenrichtung prüfen müssen.

Der Wagen des Solnhofeners erlitt bei dem Zusammenstoß einen Totalschaden, den die Polizei auf rund 2500 Euro bezifferte. Am Lkw entstand erheblich mehr Schaden, weil unter anderem das Lenk- und Bremssystem beschädigt wurde.

Weitere Nachrichten aus Altmühlfranken

Die Polizei am Unfallort ging von 10 000 bis 15 000 Euro aus. Der 19-Jährige wurde bei der Kollision lediglich leicht verletzt, erlitt unter anderem ein Schleudertrauma und Prellungen beziehungsweise Quetschungen an der Brust durch den Gurt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Jan Stephan

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Solnhofen