Mittwoch, 14.11.2018

|

Rollerfahrer mittelschwer verletzt

05.09.2018 16:27 Uhr

© Markus Steiner


Eine 28-jährige Ellingerin, die mit ihrem silbernen Skoda Fabia aus der Galgenbergsiedlung in Höttingen kommend nach links auf die Staatsstraße einbiegen wollte, hatte den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer übersehen und angefahren. Der Senior stürzte vom Roller und zog sich dabei die mittelschweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen zu, die vor Ort vom Notarzt und vom Rettungs­dienst erstversorgt wurden.

Die Polizei Weißenburg, die vor Ort war, regelte den Verkehr und nahm den Unfall auf. Der Roller dürfte nach den Angaben der Beamten nur noch Schrottwert haben, den Schaden am Pkw schätzten die Polizisten auf rund 1000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höttingen