Samstag, 17.11.2018

|

Treffen mit Sportlegende Magdalena Neuner

Nennslinger Beckstein-Schwestern beim Bayerischen Sportpreis - 25.07.2018 06:00 Uhr

Taekwondo-Europa­meisterin Vanessa Beckstein (re.) mit ihrer älteren Schwester Isabell (li.) sowie Magdalena Neuner (Mitte), die inzwischen Holzer heißt. © SV Nennslingen


Taekwondo-Europa­meisterin Vanessa Beckstein war zur Verleihung des Bayerischen Sportpreises in der Münchner BMW-Welt eingeladen und nahm ihre – sportlich ebenfalls sehr erfolgreiche – ältere Schwester Isabel mit. Beide hatten sie Gelegenheit, viele Stars zu treffen, ein wenig zu plaudern und mit ihnen Fotos zu machen. So auch mit Magdalena Neuner, die inzwischen Holzer heißt. Die frühere Biathlon-Königin wurde als bayerische Jahrhundertsportlerin geehrt. Als ihr männliches Pendant wurde Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer ausgezeichnet. Für die Taekwondosportlerinnen des SVN war das Treffen ein ganz besonderes Erlebnis – und Motivation für die weitere Laufbahn. Für Vanessa geht es heuer noch zur Jugendolympiade nach ­Argentinien. 

Uwe Mühling

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nennslingen