Mittwoch, 25.04.2018

|

Wegen Hochwasser: Straßensperren an der Altmühl

Autofahrer lassen sich nicht abschrecken - Radweg unter Wasser - 03.01.2018 14:36 Uhr

Auch die Straße nach Meinheim ist für Autofahrer wegen Hochwassers derzeit gesperrt. © Klaus Katheder


Auch der Altmühltalradweg zwischen Meinheim und Windsfeld steht unter Wasser. An der Altmühl am Pegel ist der Hochwasserscheitel gestern erreicht gewesen. Mittags sank der Wert bereits leicht. Das im Altmühlsee gepufferte Hochwasser wird teilweise in den Brombachsee übergeleitet, informierte das Wasserwirtschaftsamt Ansbach. In Treuchtlingen sieht es noch nicht so gut aus.

Weitere Nachrichten aus Altmühlfranken

Am dortigen Pegel ist die Meldestufe 1 überschritten und es ging noch weiter nach oben. Mit 2,38 Metern in der Mittagszeit ist aber noch ein bisschen Luft bis zur Meldestufe 2, die bei 2,80 Metern liegt. Weil für die gesamte Woche weitere Niederschläge vorhergesagt sind, hält das Wasserwirtschaftsamt die Hochwasserwarnung aufrecht. 

Klaus Katheder

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Trommetsheim