-0°

Samstag, 15.12.2018

|

Weil sie ihm kein Geld gab: Erlanger spuckt Frau an

Frau konnte ein Foto von dem Mann machen und führte so zum Täter - 07.12.2018 16:50 Uhr

Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr wurde eine 25-Jährige in der Erlanger Fußgängerzone von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann fragte die Frau nach Geld. Doch als sie ihm nichts geben wollte, rempelte er sie an. Außerdem spuckte er ihr ins Gesicht, wie die Polizei berichtete. Die 25-Jährige konnte noch ein Foto von dem Mann machen, ehe er das Weite suchte.

Die Frau informierte die Polizei über den Vorfall und zeigte das Foto des Unbekannten, woraufhin der Fall schnell geklärt war - denn die Beamten erkannten den Mann. Bei dem aggressiven Bettler handelt es sich um einen 53-jährigen Erlanger, der polizeibekannt ist. Gegen ihn wurde nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen