26°

Samstag, 24.06. - 16:07 Uhr

|

Das Oberpfälzer Rap-Phänomen

Der BBou in Treuchtlingen - 08.04.2017 07:35 Uhr

Das Oberpfälzer Rap-Phänomen.


Schon beim Heimspiel Festival vor zwei Jahren hat er bewiesen, dass man den breiten Dialekt seiner Heimat zur Not auch etwas schneller durchs Maul geschoben bekommt. Der Mann ist ohne Zweifel ein Phänomen der deutschsprachigen, na ja sagen wir, der bayerischsprachigen Rapszene.

Aufgewachsen in einem Kaff bei Amberg ist er dem Kaff treu geblieben und trotzdem Hip-Hopper geworden. Weil er halt das Landleben und die Natur mag. Zehn Jahre lang arbeitete er in einer Metallgießerei und stellte seine Tracks kostenlos ins Netz. Erst als sein Betrieb schließen musste und BBou auf der Straße stand, befand er, dass man dann auch gleich hauptberuflich Musik machen und damit Geld verdienen könnte. Seitdem ist er professioneller Musiker. Ob das gut geht? Keine Ahnung, aber Sorgen machen gehört nicht zu den Kernkompetenzen des Oberpfälzer Rappers.

Rundherum dürfen im übrigen mit Cheeseass – kantiger Alternative Rock – und Oceanside – Akustik-Pop-Rock – zwei lokale Bands auf die Bühne. Dazu reist noch Peilsender aus Wassertrüdingen an, die einem den Pop ziemlich dick aufs Brot schmieren. Musikalisch geht das ein wenig in Richtung radioverpoppter Britrock, was sich stellenweise ein wenig kitschig, stellenweise aber auch recht großartig anhört.

Samstag, 1. Juli, 18 Uhr, Burg, Treuchtlingen. 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem