Samstag, 23.03.2019

|

zum Thema

Der Leckerbissen im Bluestage-Programm

Zwei starke Stimmen singen sich die Seele aus dem Leib - 13.03.2019 08:52 Uhr

Andrew Strong und Andreas Kümmert


Das liegt natürlich auch an diesem Film. Sie wissen schon, The Commitments, die abgerissenen Iren, die den Soul auf die grüne Insel bringen wollen, die verschwitzte Konzerte in den Pubs feiern und diese unglaubliche Stimme haben. The Commitments war einer der schönsten Musikfilme aller Zeiten, wie nicht nur wir finden.

Diese unglaubliche Stimme übrigens, das war Andrew Strong. Pausbackig, mit rotem Gesicht und einem üblen Pferdeschwanz. Ein echtes Kind der britischen Arbeiterklasse. In diesem März kommt er pausbackig und bärtig nach Roth. Man erkennt ihn kaum wieder, aber erhört ihn sofort. Diese unglaubliche Energie ist immer noch da und sorgt für Gänsehaut.

Bilderstrecke zum Thema

Ausverkaufte Show: Andreas Kümmert bei den Rother Bluestagen

Nach seiner umjubelten Premiere auf den Rother Bluestagen im vergangenen Jahr hat der Singer und Songwriter Andreas Kümmert am Donnerstagabend auch für eine ausverkaufte Hauptbühne gesorgt. Der "The Voice of Germany"-Gewinner aus Unterfranken konnte auch dabei wieder voll überzeugen.


Erst recht, weil Andres Kümmert ihr ein kräftiges Gegenüber beschert. Der deutsche Sänger, der nicht zuletzt durch seine Absage für den Grand Prix berühmt wurde, übernimmt den rockigeren Part. Und so singen auf der Bühne – begleitet von einer erstklassigen Band – zwei große Stimmen und zwei gute Typen gegeneinander an. Das hat das Zeug für ein wirklich atemberaubendes Konzert.                  

Samstag, 30. März, 20 Uhr, Kulturfabrik, Roth 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem