Sonntag, 30.04. - 07:11 Uhr

|

Die Brüder Well spötteln in Meinheim

Nachfolger der Biermösl Blosn halten die bayerische Humorkultur hoch - 08.04.2017 07:16 Uhr

Die Brüder Well spötteln in Meinheim.

Die Brüder Well spötteln in Meinheim.


Drei jener 15, nämlich der Christoph, der Michael und der Karl, sind jetzt schon seit einigen Jahren als die Well-Brüder unterwegs. Und sie stehen dem großen Vorläufer in wenig nach. Immer noch sind sie
herzerfrischend ehrlich-bayerisch und dabei alles andere als hinterwäldlerisch. Sie spielen echte Volksmusik und dichten darauf ihre Texte, die zur Abwechslung mal der modernen Welt den Spiegel des bayerischen Dorfes vorhält.

Und das kann die mitunter mal ganz gut brauchen. Das ist schon daran zu sehen, dass zwar alle in die Stadt ziehen, dann aber wieder Fluchttendenzen entwickeln und am Wochenende in Flip-Flops die Alpen erklimmen wollen, wie die Wells bemerkt haben. Über derlei Hipster-Manöver können die in sich ruhenden Well-Brüder nur schmunzeln, scherzeln und dazu Musik machen. Was soll man denn da noch groß zu sagen, außer vielleicht: Well Done!     

Montag, 19. Juni, 20 Uhr, Festzelt, Meinheim. 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem

Ein Kind der Kleinkunstszene

08.04.2017 10:51 Uhr

Mit Musik übers Wasser

08.04.2017 08:43 Uhr

Frauenkabarett in Pappenheim

08.04.2017 07:58 Uhr

Die Kinder von Wolfsdorf

08.04.2017 07:56 Uhr

So klingt der Sommer …

08.04.2017 07:52 Uhr

Raus in den Festivalsommer!

08.04.2017 07:52 Uhr

Musikalische Spendierhosen

08.04.2017 07:50 Uhr

Willy will weiter witzeln

08.04.2017 07:49 Uhr