26°

Samstag, 24.06. - 16:03 Uhr

|

Frauenkabarett in Pappenheim

Helga Siebert im K14 - 08.04.2017 07:58 Uhr

Vom Kleinkind, der frechen Göre, der gestandenen Hamburger Geschäftsfrau, der sportlichen Politikerin bis hin zur Seniorenbeauftragten des deutschen Kabaretts – Helga Siebert spielt sie alle – klein, fein und gemein.


„Ein Kabarettprogramm von der Zeugung bis zur Zerlegung“, verspricht die Hanseatin und spielt sich selbst durch sämtliche Stadien. Vom Kleinkind, der frechen Göre, der gestandenen Hamburger Geschäftsfrau, der sportlichen Politikerin bis hin zur Seniorenbeauftragten des deutschen Kabaretts.

Siebert ist ganz hanseatisch eher eine Frau der fein getakteten und getexteten Ironie. Sie kommt über die leisen Töne an die lauten Lacher ihres Publikums. 

Freitag, 7. Juli, 20 Uhr, K14, Pappenheim. 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem