Samstag, 29.04. - 05:39 Uhr

|

„Mr. Luther and more“

Man versucht sich an verjazzten Kirchenliedern - 08.04.2017 06:00 Uhr

Man versucht sich an verjazzten Kirchenliedern.

Man versucht sich an verjazzten Kirchenliedern.


Die beiden Männer musizieren unter dem Namen Horn & Pipe schon seit zwei Jahrzehnten miteinander. Lenz ist studierter Organist und Pianist und für den klassischen Part zuständig.

Dußling ist eher die jazzige Seele und ergänzt den Klang der Orgelpfeifen mit dem Saxofon. Eine ungewöhnliche, dafür aber umso interessantere Kombination.

Unter dem Titel „Mr. Luther and more“ interpretieren die beiden Männer traditionelles evangelisches Liedgut und verpacken es in ihr ungewöhnliches musikalisches Gewand.

Samstag, 29. April, 19.30 Uhr, Stadtkirche St. Marien, Gunzenhausen. 

Miriam Zöllich Carpe Diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem

Ein Kind der Kleinkunstszene

08.04.2017 10:51 Uhr

Mit Musik übers Wasser

08.04.2017 08:43 Uhr

Frühling am See

08.04.2017 08:00 Uhr

Frauenkabarett in Pappenheim

08.04.2017 07:58 Uhr

Die Kinder von Wolfsdorf

08.04.2017 07:56 Uhr

So klingt der Sommer …

08.04.2017 07:52 Uhr

Raus in den Festivalsommer!

08.04.2017 07:52 Uhr

Musikalische Spendierhosen

08.04.2017 07:50 Uhr