22°

Mittwoch, 24.08. - 10:27 Uhr

|

zum Thema

Fünf Verletzte bei Kellerbrand in Nürnberg

Bärenschanzstraße: Hausbewohner erlitten Rauchgasvergiftung - 11.01.2012 17:31 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Kellerbrand Bärenschanzstrasse 3 Kellerbrand Bärenschanzstrasse 2 Kellerbrand Bärenschanzstrasse 7
Fünf Verletzte bei Kellerbrand in der Bärenschanzstraße

Bei einem Kellerbrand in der Nürnberger Bärenschanzstraße sind am Nachmittag des 11. Januar fünf Menschen verletzt worden. Das Feuer war in einem mehrgeschossigen Wohnhaus mit Gaststätte ausgebrochen.


Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf hatte sich bereits dichter Rauch im gesamten Gebäude ausgebreitet. Fünf Bewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden.

Das Gebäude musste von der im Brandbereich liegenden Strom-und Gasversorgung komplett getrennt werden. Die Feuerwehr setzte drei Rettungstrupps zur Menschenrettung ein. Für die Feuerwehr ist das Haus eine bekannte Adresse: Dort hatte es zwischen 2006 und 2009 bereits drei Einsätze gegeben, die Polizei ging von Brandstiftung aus. Die Brandursache für das Feuer am Mittwoch muss noch ermittelt werden.

 

  

ots/nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.