15°C

Samstag, 02.08. - 10:42 Uhr

|

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

53-Jähriger war betrunken und hatte keinen Führerschein - 24.06.2012 14:38 Uhr

Während seiner Flucht touchierte der Fahrer auch noch den Streifenwagen und fuhr im Anschluss in einen Waldweg. Aus Sicht des 53-Jährigen war dies ein Fehler, denn wenige Meter später blieb er mit seinem Fahrzeug stecken und konnte von den Beamten festgenommen werden.

Bei der nun folgenden Kontrolle wurde schnell klar, warum der Autofahrer sich der Kontrolle entziehen wollte. Zum einen war er ohne Führerschein unterwegs und zum anderen wurden bei ihm 2,28 Promille festgestellt. Deshalb ordneten die Polizisten eine Blutentnahme an. Bei der ganzen Aktion entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 1000 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.