-0°

Mittwoch, 13.12. - 06:20 Uhr

|

Polizei fand im Auto eines Bayreuthers Luftgewehr

Zudem wurde bei dem Fahrer Alkoholeinfluss festgestellt - 16.10.2016 12:27 Uhr

Um 0.45 Uhr am Sonntagmorgen stoppte eine Streife in der Justus-Liebig-Straße einen VW. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer, einem 40-jährigen Bayreuther, Alkoholgeruch fest. Der Test am Alkomat ergab 1,84 Promille.

Beim Abstellen des Autos stellten die Beamten zudem ein darin abgelegtes Luftgewehr fest. Der 40-Jährige hatte aber keinerlei waffenrechtliche Erlaubnis zum Führen dieser Waffe. Die Beamten stellten das Gewehr sicher.

Der Beschuldigte musste zudem mit ins Krankenhaus, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Führerschein stellten die Beamten sicher.

Den 40-Jährigen erwartet jetzt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem wird wegen Verstoß nach dem Waffengesetz ermittelt. Auch für das Führen von Luftdruckwaffen ist ein Waffenschein erforderlich.


Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

rr

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Polizeischlagzeilen