Sonntag, 17.12. - 05:16 Uhr

|

Smart-Fahrer übersieht Rettungswagen

Unfall vor dem Nürnberger Amtsgericht - Kreuzung lange blockiert - Keine Verletzten - 12.04.2012 12:21 Uhr

Mittags kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Smart und einem Rettungswagen an einer Kreuzung nahe des Amtsgerichts. © Björn Bischoff


Ein 67-jähriger Fürther fuhr die Flaschenhofstraße in Richtung Bahnhofstraße entlang, als er an der Kreuzung mit der Reindelstraße einen Rettungswagen des BRK übersah und überhörte. Dieser war mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatzort und hatte an dieser Stelle Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde.

Danach standen Rettungswagen und Smart direkt auf der Kreuzung. Sie war dadurch blockiert, deswegen drehte mancher Autofahrer um und fuhr aus der Straße wieder heraus. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.  

bb

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Polizeischlagzeilen