9°C

Freitag, 31.10. - 07:21 Uhr

|

Überholvorgang endet an Hauswand

Hoher Sachschaden an zwei Autos und der Hausmauer - 09.10.2011 14:24 Uhr

Zunächst fuhren beide Autos durch Uehlfeld in Richtung Höchstadt. Da der Vorausfahrende dem Nachfolgenden zu langsam fuhr, setzte dieser zum Überholen an. Zeitgleich mit dem Überholvorgang, bog das erste Fahrzeug nach links ab. Hiebei streiften sich zunächst beide Autos. Der Überholende fuhr schließlich gegen eine Hauswand.

Die Polizei geht davon aus, dass der abbiegende Pkw unmittelbar vor dem Abbiegen nicht auf den nachfolgenden Verkehr achtete. Der Überholer muß sich den Vorwurf machen lassen, dass er trotz eindeutigem Blinkens und Einordnens des Vordermanns diesen überholt hat. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Ferner entstand sowohl an beiden Fahrzeugen und an der Hausmauer Sachschaden von meheren tausend Euro. 

ots

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.