Donnerstag, 19.10. - 05:27 Uhr

|

zum Thema

Schüler lesen unsere Zeitung

Medienprojekt Klasse! startet: Anmeldung bis 10. Oktober - 04.10.2017 17:25 Uhr

Die Zeitung ist Thema im Unterricht © Irene Lenk


In unseren Medienprojekten wird den Schülern die komplexe Medienwelt mit dem Medium Zeitung einfach und anschaulich erklärt. Das Projekt folgt dem Leitgedanken: Lernen über Medien durch Lernen mit Medien! Die Schüler sollen in ihrer Medienkompetenz gestärkt werden und Spaß und Lust am aktiven und kreativen Umgang mit der Zeitung entwickeln.

So bekommen sie etwa Einblick in die Arbeit eines Zeitungsverlages und werden selbst als Redakteur oder Fotograf aktiv: Sie wählen Themen aus, recherchieren, schreiben, korrigieren und gestalten. Dafür stellen wir den kostenlosen Bezug der Tageszeitung und/oder des E-Papers, modularisierte Unterrichtseinheiten und die Projekt-Website www.klasseplus.de mit eigenen Projekt-Blogs sowie Social-Media-Kanäle zur Verfügung.

Möchten Sie mit Ihren Schülern an unserem Medienprojekt teilnehmen? Dann melden Sie sich bis 10. Oktober an. Auf www.klasseplus.de finden Sie das Anmeldeformular; die Zugangsdaten haben wir bereits an Ihre Schulen geschickt.


"Klasse!kids" richtet sich an Dritt- und Viertklässler, "Klasse!" ist für Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe gedacht, und mit "extraKlasse!" sprechen wir Schüler ab der 10. Klasse sowie Berufsschüler an. "extraKlasse!" baut zudem auf den Modulen von "Klasse!" auf und erweitert die thematischen Felder um vertiefende Inhalte wie Crossmedia oder "Fake News". Das Verfassen eines eigenen Blogbeitrags ist außerdem Bestandteil der Unterrichtsmaterialien.


Zu Beginn unseres Medienprojekts veranstalten wir übrigens am Donnerstag, 26. Oktober, von 16 bis etwa 21 Uhr eine Kick-off-Veranstaltung, die zugleich als Lehrerfortbildung anerkannt ist. Neben Infos zum Projekt bieten wir an dem Nachmittag Workshops und Führungen durch den Nürnberger Verlag an. Die Anmeldung läuft ebenfalls über das Formular auf www.klasseplus.de oder über die Fortbildungs-Plattform FIBS.

  

STEFANIE GOEBEL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Szene Extra