-0°

Donnerstag, 13.12.2018

|

Tanzt, Leute! HipHop-Hooray bei Dance Deluxe in Nürnberg

Bühne frei: Der regionale Wettbewerb geht am Samstag in die 13. Runde - 15.11.2018 17:55 Uhr

Fely macht sich warm. Am Samstagabend präsentiert sie mit ihrem Team Rockin' Nbg ihre Show. © Kathrin Walther


Mit Fely haben wir uns kürzlich getroffen. Auf dem Foto ist sie die Frau in der Mitte. Und wie ihr seht, haben sie und ihre Gruppe, die Rockin’ Nbg heißt, im vergangenen Jahr sogar gewonnen.

Aber eigentlich hat jeder gewonnen, der mitmacht. Weil Dance Deluxe für Tänzer "eine coole Sache ist", sagt Fely. "Man kann sich super inspirieren lassen von den anderen Shows. Die Veranstaltung ist total harmonisch und familiär. Es macht einfach Spaß."

Für die Nürnberger Tanz-Szene ist der regionale Wettbewerb – er findet in diesem Jahr schon zum 13. Mal statt – sehr wichtig. "Dance Deluxe ist eine aktive Unterstützung und überhaupt eine Plattform für Tänzer, um einmal zu zeigen, was man kann, um sich kennenzulernen und auszutauschen", sagt Daria Strobel vom Kinder- und Jugendhaus Bertha. Bertha organisiert das Event zusammen mit dem Jugendtreff Anna, dem Kinder- und Jugendhaus TetriX und der Mobilen Jugendarbeit und Jugendtreff Johannis.

Nicht die Masse macht’s

Rockin' Nbg hat letztes Jahr in der Kategorie Main II gewonnen. © Foto: Christian Manneschmidt


"Tanzen ist einfach eine Sprache, die jeder versteht – egal, woher er kommt", sagt Daria Strobel. Und diese Stile bekommt ihr getrennt oder gemixt zu sehen: HipHop-Tanz, Breakin’, Popping, Locking, House Dance, Waaking – wir haben bestimmt was vergessen. Aber wie viele Richtungen ein Team in seine Show reinpackt, ist eigentlich gar nicht so wichtig. "Viel wichtiger ist die gute Ausführung", sagt Fely. 

Die Gruppen treten im Main Contest, der in zwei Altersgruppen aufgeteilt wird, oder im Beginner Contest an, Solisten und Duos im Contest "What’s your Flavour". Duo ist übrigens eine neu eingeführte Kategorie, denn Dance Deluxe passt sich den Bedürfnissen der Tanzszene an und entwickelt sich weiter.

Fely, die ausgebildete Tanzpädagogin ist, erklärt uns den Unterschied zwischen einem Gruppen- und einem Solo-Auftritt: "Alleine konzentrierst du dich nur auf dich und deine Stärken. In der Gruppe kannst du besser Geschichten ausdrücken, aber als Team bist du natürlich auch aufeinander angewiesen."

Eine dreiköpfige Jury wird entscheiden, wer das Preisgeld in Höhe von insgesamt 1200 Euro bekommt. Der Abend wird moderiert von Rob Lawray und Lenny. Fely ist jedenfalls bereit.

Die Karten kosten sechs Euro. Mehr Infos über Dance Deluxe findest du hier. 

Im Video gibt Fely schon mal einen Einblick in die Show ihrer Gruppe Rockin' Nbg. 

 

KATHRIN WALTHER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Szene Extra